2 Minuten Lesedauer
15 2-Radmechaniker-Meisterschüler bildeten sich weiter
i

Von Frankfurt nach Stuttgart

Meister-Schüler bildeten sich bei Paul Lange weiter

15 Schüler der Frankfurter Zweiradmechaniker-Meisterschule erhielten am 11./12. Februar von Mitarbeitern der Qualitätssicherung (QC) einen regelrechten Crashkurs in puncto Shimano. Ob neue

Rennradtechnik mit den elektronischen Di2-Komponenten, die Mountainbike-Technik von Altus bis XTR, die Nabenschaltungstechnologie oder die Vorgehensweise bei der Retourenabwicklung – nach den beiden Tagen „Training on the Job“ blieben für die angehenden Zweiradmechaniker, die Ende März ihre Meisterprüfung machen, keine Fragen offen. Für die erfolgreiche Absolvierung des Prüfungsfachs „Shimano“ erhielten die Lehrgangsteilnehmer des Meisterkurses eine Teilnahmebescheinigung.

Frank Prüwer, Leiter QC bei Paul Lange & Co.: „Gerne geben wir unser Fachwissen an die zukünftigen Meistern weiter und freuen uns über das unseren Mitarbeitern entgegengebrachte Vertrauen.“ Und Lehrgangsleiter Detlef Behmel ergänzt: „Der weite Weg von Frankfurt nach Stuttgart zeigt den hohen Stellenwert, den diese Schulung bei den Lehrgangsteilnehmern genießt.“

27. Februar 2013 von Pressemitteilung

Verknüpfte Firmen abonnieren

Paul Lange & Co.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login