2 Minuten Lesedauer

Weitere Aussteller noch gesucht

Mobility Week 2010: ETRA trommelt in Brüssel für Elektroräder

Die ETRA (European Twowheel Retailers’ Association) trommelt während der Mobility Week (16. bis 22. September) des Europäischen Parlaments in Brüssel mächtig für das Thema Fahrrad und Elektromobilität. So ist am Auftakttag auf der Esplanade des Europäischen Parlaments eine Fahrradausstellung geplant, um

die Parlamentarier und Kommissions-Mitglieder das große Potential von Fahrrädern und Pedelecs in Bezug auf städtischer Mobilität näher zu bringen. Ausgestellt werden E-Bikes, Komponenten und Accessoires, die das Radfahren in der Stadt attraktiv machen. Unternehmen wie z.B. Batavus, Clean Mobile, Dahon und Koga-Miyata haben schon ihre Zusage gegeben. Jedoch besteht auch für weitere Unternehmen noch die Möglichkeit, um diese Veranstaltung in Brüssel aktiv mit zu unterstützen.
Weitere Informationen gibt Annick Roetynck unter etra@pandora.be oder im Internet unter www.etra-eu.com .

10. August 2010 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

ETRA eesv
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login