2 Minuten Lesedauer
Tim Böker verlässt Rose Bikes nach drei Jahren.
i

Ende Mai

Retail-Chef und Mitgesellschafter Tim Böker verlässt Rose Bikes

Nach drei Jahren trennen sich die Wege von Tim Böker und Rose Bikes „im besten, beiderseitigen Einvernehmen“. Der Digital-Experte war an mehreren wegweisenden Projekten im Unternehmen beteiligt.

Böker stieg im Mai 2019 als Retail-Chef und Mitgesellschafter bei Rose Bikes ein. In einem Anteilstausch brachte er damals die Essener Digitalagentur Kommerz bei Rose ein, dessen Mitgründer er war. Zunächst war Böker maßgeblich an der Integration des Digitalteams seiner Agentur in das Familienunternehmen beteiligt. Danach war er federführend für die Flächenexpansion verantwortlich.

Unter der Leitung des 34-Jährigen wurden eigene Stores in der Schweiz sowie in Berlin und Köln sowie Kooperationsflächen mit großen Handelsunternehmen wie z. B. L&T in Osnabrück und mehrere Standorte mit Globetrotter eröffnet. Er verantwortete die Weiterentwicklung des Store-Konzepts, das komplett digital gedacht ist und mit der Eröffnung des Flagshipstores in Köln diese Woche erstmalig realisiert wurde. Tim Bökers Aufgaben übernimmt jetzt interimsweise das Management-Team von Rose. Mit dem Ausscheiden aus dem Management-Team von Rose gibt Tim Böker gleichzeitig seine Gesellschafteranteile an die Familie Rose zurück.

„Wir bedauern Tims Entscheidung, haben jedoch Verständnis dafür, dass er sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen möchte“, erklärt Thorsten Heckrath-Rose, Geschäftsführer von Rose Bikes. „Wir haben in den letzten drei Jahren gemeinsam mit Tim und seiner Digitalkompetenz einiges verändert und im stationären Business viel auf den Weg gebracht. Für seine Leistungen und sein persönliches Engagement für unser Familienunternehmen danken wir Tim ganz herzlich.“

19. Mai 2022 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Rose Bikes GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login