2 Minuten Lesedauer

Premiere in Frankfurt

Riese und Müller präsentiert sich erstmalig auf der IAA

Fahrradhersteller Riese und Müller stellt erstmals auf der am Donnerstag beginnenden 64. Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt aus. Zu finden sind die Darmstädter

in der Elektromobilitäts-Halle auf dem Stand 4.0 B30. Dort stellen übrigens auch Flyer-Anbieter BikeTec und Bosch aus. Riese und Müller zeigt in Frankfurt die komplette hybrid-Palette.

Mit diesem Auftritt will sich bei Riese und Müller der motorisierten Branche annähern, wie Sprecher Tobias Spindler gegenüber velobiz.de erklärt. Schließlich habe man eine große Vernetzung im Bereich Elektromobilität, u.a. im Rahmen der Modellregion Frankfurt/Rhein/Main. Allein schon, dass das Unternehmen im Ausstellerverzeichnis der IAA gelistet ist, habe bereits zu einer enormen Presseresonanz geführt, sagt Spindler weiter. Und nicht zuletzt habe die IAA eine sehr große Anziehungskraft auf Endverbraucher, von der man ebenfalls profitieren könne. „Und da ist durchaus ein sehr kaufkräftiges Publikum dabei“, so Spindler.

13. September 2011 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Riese und Müller GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login