2 Minuten Lesedauer

Ab Ende März

Rose Bikes kündigt zweite Preiserhöhungsrunde an

Ab 28. März werden bei Rose Bikes höhere Preise durchgesetzt. Wie hoch diese zweite Preiserhöhung ausfällt und warum sie nötig geworden ist.

Die Verkaufspreise von Rose Bikes erhöhen sich um 10 %. „Wir hatten gehofft, dass es nicht noch einmal nötig sein wird, aber die altbekannten Gründe zwingen uns dazu, unsere Bike-Preise ein zweites Mal anzuheben – das tut uns sehr leid“, so Thorsten Heckrath-Rose, Geschäftsführer von Rose Bikes. Mittlerweile habe das Unternehmen durch die Erweiterung von Lagerflächen und mehr Bestellvorlauf den Rückstand größtenteils aufholen können – das ändere allerdings nichts an den hohen Frachtkosten und der schlechten Verfügbarkeit dringend benötigter Rohstoffe. Die Bike-Preise werden durchgängig und quer durch alle Segmente erhöht.

Heckrath-Rose konkretisiert: „Zum letzten Jahr hat sich bei der Beschaffung unserer Bike-Komponenten nichts geändert. Im Gegenteil: Die Preise nahezu aller Zulieferer haben sich weiter erhöht, der Transport zu uns ist ebenfalls teuer“, sagt Heckrath-Rose. „Wir hoffen nach wie vor, dass wir es schaffen, in Zukunft unabhängiger von Zulieferern anderer Kontinente zu werden, sonst werden wir das Preiskarussell niemals stoppen können.“

Rose Bikes habe sich dazu in unterschiedlichen Arbeitsgruppen und Gremien mit anderen Herstellern, Händlern und Unternehmen der Branche zusammengeschlossen, um über die Mobilität der Zukunft zu sprechen und noch darüber hinaus – sie aktiv mitzugestalten und nach Lösungen zu suchen, den gesamten Supply Chain Prozess zu optimieren, um der Nachfrage gerecht zu werden.

10. März 2022 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Rose Bikes GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login