2 Minuten Lesedauer
Sicherheitstraining für E-Bikes
i

Neues Angebot

Sicherheitstrainings für E-Bikes starten in Hamburg

Fahrsicherheitstrainings für Autos und Motorräder sind schon lange etabliert. Bedarf besteht aber durchaus auch bei E-Bikes. Deshalb startet nun in Hamburg unter dem Namen ERIDERZ ein E-Bike-Sicherheitstraining. Vier Module sind im Angebot. Dahinter steckt der langjährige Bergamont-Mitarbeiter

Matthias Faber. Er besitzt bereits viel Erfahrungen als Mountainbike-Fahrtechniktrainer, Fitness- und Radsporttrainer. Seit vergangenem Jahr ist er mit seiner eigenen Agentur Faber4yourcommunication in der Fahrradbranche aktiv ( velobiz.de berichtete ).

Mit dem neuen Angebot ERIDERZ ( www.eriderz.com ) will Faber zur Förderung der E-Mobilität beitragen. Vier Module von „Einsteiger“ bis „Sicherkönner“ stehen zur Auswahl. „Das große Ziel ist es, den E-Biker für den Straßenverkehr zu sensibilisieren und ihm Fahrtechnikwerkzeug an die Hand zu geben, um gefährliche Situationen zu meistern oder am besten zu vermeiden. Über allem stehen der E-Bike-Fahrspaß und das sichere Bewegen im Straßenverkehr“, erklärt Faber. Er plant, das Konzept künftig von Hamburg aus in andere Städte auszuweiten und auf andere Fortbewegungsmittel anzupassen.

26. Februar 2018 von Oliver Bönig
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login