2 Minuten Lesedauer
Dr. Dominik Benner (The Platform Group) mit Alexander und Carsten Lott (v.l.)
i

Mutter von Bike-Angebot

The Platform Group steigt bei Kfz-Plattform ein

Das Mutterunternehmen von Bike-Angebot hat soeben eine neue Mehrheitsbeteiligung bekannt geben. Mittlerweile werden 13 Plattformen in unterschiedlichen Branchen unter einem Dach vereint.

Zur Platform Group gehört künftig auch die Kfz-Teile-Plattform Lott.de. Das Unternehmen ist seit 1987 Anbieter von KfZ-Teilen, seit 15 Jahren erfolgt der Vertrieb online. Über 300 Marken mit 150.000 Produkten werden über die Plattform angeboten. Zum Unternehmen gehören insgesamt über 100 Mitarbeiter. "Seit Jahren wachsen wir deutlich, unsere Strategie, immer mehr Anbieter und KfZ-Produkte aufzunehmen, hat uns auch im Jahr 2020 stark nach vorne gebracht. Wir haben inhouse unsere Logistik- und Produktkompetenz massiv ausgebaut. Die Entscheidung, zukünftig als Teil von The Platform Group das Wachstum zu forcieren, ist eine große Chance für unser Unternehmen, vor allem um die Plattformstrategie auszubauen", so Alexander und Carsten Lott, Geschäftsführer des Unternehmens.

The Platform Group betreibt inzwischen Plattformen in dreizehn verschiedenen Branchen. Das Unternehmen, hervorgegangen aus der Schuhe24-Gruppe velobiz.de berichtete , ist seit November 2020 auch Mehrheitsgesellschafter der Fahrradhändler-Plattform Bike-Angebot.de velobiz.de berichtete .

16. Juli 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

bike-angebot GmbH & Co.KG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login