2 Minuten Lesedauer
Brandstifter Unplugged
i

Lifestyle-Bikes von Electrolyte

Unplugged in der zweiten Generation

Die bayrische Fahrradschmiede Electrolyte stellt drei Modelle der neuen Generation ihrer Unplugged-Serie vor. Die zunächst in limitierter Auflage produzierten Lifestyle-Fahrräder haben durchaus aussagekräftige Modellbezeichnungen.

Brandstifter UnpluggedQuelle: ElectrolyteQuelle: Electrolyte

Straßenfeger, Brandstifter und Kosmopolit – so die Namen der neuen Unplugged-Räder – kommen 2014 in einer limitierten Anzahl von jeweils 120 Stück. Sie sind sowohl bei ausgewählten Fachhändlern als auch im Direktvertrieb bei Electrolyte erhältlich.

Die Ausstattung der Fahrräder ist auf Fahrkomfort ausgelegt: Dafür soll die verbaute Swing-Shock-Gabel mit 30mm Federweg in Verbindung mit 50mm breiten Reifen sorgen. Zudem sind die Räder mit vollhydraulischen Magura-Scheibenbremsen ausgestattet. Optional sind die Unplugged-Modelle mit Riemenantrieb verfügbar. Mit seinen 20-Zoll-Reifen lässt sich der Kosmopolit auch etwa im Zug leicht transportieren. Mittels zweier optionaler CNC-gefräster Kupplungen lässt sich der Rahmen zweiteilen, womit sich sein Packmaß nochmal verkleinert. Das Topmodell Brandstifter ist mit seiner 11-Gang-Nabenschaltung sowohl als Pendler- wie auch als Trekkingrad konzipiert.

Die Einführung seiner neuen Unplugged-Linie begleitet Electrolyte mit einem Gewinnspiel auf seiner Homepage. Als Hauptpreis winkt ein Straßenfeger.

17. Juli 2014 von Oliver Bönig
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login