2 Minuten Lesedauer

Zwei Neuzugänge

ZIV begrüßt neue Förder- und Vollmitglieder

Der Zweirad-Industrie-Verband kann sich über zwei Neuzugänge freuen. Neu beim ZIV sind ein Fahrradhersteller und ein Dienstleister.

Seit Anfang Oktober 2021 ist die Nicolai GmbH neues Vollmitglied im ZIV. Dazu sagt Inhaber und Geschäftsführer Kalle Nicolai: „Die Mitgliedschaft versetzt uns in die Lage, wichtige Informationen über Marktbewegungen zu erlangen. Zusätzlich können wir uns in wichtigen Bereichen für zukünftige Normen mit einbringen. Der ZIV ist gerade in volatilen Zeiten wie heute sehr wichtig: Die deutsche, und über CONEBI die europäische, Fahrradindustrie kann sich auf diese Weise geschlossen zeigen.“

Ebenfalls neu und als Fördermitglied unter dem Dach des ZIV ist die DD Deutsche Dienstrad GmbH. Geschäftsführerin Christina Diem-Puello äußert sich zur Mitgliedschaft wie folgt: „Wir als Deutsche Dienstrad haben es uns zum Ziel gesetzt, jedem Arbeitnehmer einen einfachen und erschwinglichen Zugang zur Mobilität der Zukunft zu ermöglichen. Wir möchten mehr Menschen für nachhaltige Mobilität durch einfache Finanzierbarkeit sensibilisieren und genau hier sehen wir auch den größten Mehrwert in der Zusammenarbeit mit dem ZIV. Interessante Marktdaten, technische und rechtliche Informationen und nicht zuletzt die Interessenvertretung der Mitgliedsunternehmen gegenüber Entscheidungsträgern aus Politik und Gesellschaft stellen für uns einen großen Benefit dar. Deshalb freuen wir uns sehr, als Fördermitglied gemeinsam mit dem ZIV noch mehr Fahrradfahrer auf Deutschlands Straßen zu bringen. Außerdem ist es mir ein persönliches Anliegen: Meine Familie steht seit vielen Jahrzehnten in engem Kontakt zum ZIV. Diese Tradition möchte ich nun mit Deutsche Dienstrad in vierter Generation weiterführen.“

Zu den beiden Neuzugängen sagt Burkhard Stork, Geschäftsführer des ZIV: „Mit Nicolai freuen wir uns auf einen höchst innovativen Hersteller von Fahrrädern und E-Bikes, der zu 100% auf „Made in Germany“ setzt und mit hochwertigen Produkten begeistert. Mit Deutsche Dienstrad gewinnen wir ein junges, sehr engagiertes Unternehmen aus dem Bereich Dienstrad-Leasing, einem Finanzierungsmodell von dem sowohl Hersteller, Handel als auch Verbraucher enorm profitieren. Vielen Dank an die Familie Puello für das langjährige Vertrauen in den ZIV. Und an beide Firmen: Herzlich Willkommen im Zweirad-Industrie-Verband.“

4. Oktober 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

ZIV Zweirad Industrie Verband e.V.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Nicolai GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
DD Deutsche Dienstrad GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login