2 Minuten Lesedauer

CEO verabschiedet sich

Canyon legt die Geschäftsleitung in neue Hände

Bei Fahrradhersteller Canyon stehen Veränderungen in der Geschäftsleitung an. Wer das Unternehmen verlässt und wie die Lücke geschlossen wird.

Wie das Unternehmen soeben mitteilt, hat sich Armin Landgraf aus persönlichen Gründen entschieden, seinen Posten als CEO bei Canyon Bicycles mit Ende September 2021 abzugeben. Der frühere Pon.Bike-Manager hatte diese Position bei Canyon seit Februar 2019 inne velobiz.de berichtete .
Zum 1. Oktober übernimmt Winfried Rapp die Geschäftsleitung interimsweise und erweitert damit seinen bisherigen Verantwortungsbereich als CFO. Rapp ist seit Juni bei Canyon tätig. Zuvor war Winfried Rapp Chef des Kölner Kabelnetzbetreibers Unitymedia und steuerte die Fusion mit Vodafone. Nationale und internationale Management-Funktionen hatte Winfried Rapp zudem bei SAP, der Deutschen Telekom sowie bei T-Mobile UK.
Canyon Gründer Roman Arnold wird der Geschäftsleitung als Executive Chairman des Advisory Boards wie gehabt unterstützend zur Seite stehen. Das Geschäftsleitungsteam soll in Zukunft ausgebaut werden, heißt es aus Koblenz.
Zum Abschied von Armin Landgraf erklärt Arnold: „Armins Beitrag war sehr wertvoll für Canyon. In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat er den Erfolg von Canyon wesentlich mitgestaltet.“ Landgraf habe Wachstum und Internationalisierung von Canyon vorangetrieben und vor allem die operativen Prozesse maßgeblich weiterentwickelt und verbessert, heißt es in einer Pressemitteilung. Arnold weiter: „Wir sind sehr dankbar für seinen Einsatz und seine Leistungen und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute. Wir freuen uns auch, dass Armin uns noch bis Ende Dezember beratend zur Seite stehen wird“, sagt Arnold.

22. September 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Canyon Bicycles GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login