2 Minuten Lesedauer

Neue „Hausschrift“

Croozer gibt seinem Logo ein neues Aussehen

Nach einem bewegten Jahr 2020 mit zahlreichen Veränderungen startet Fahrradanhängerspezialist Croozer mit einer weiteren Neuerung in die Saison 2021. Im Mittelpunkt steht ein neues Logo.

Im vergangenen Jahr wurde beim Kölner Familienunternehmen fast kein Stein auf dem anderen gelassen. Der Generationswechsel wurde vollzogen, eine neue Geschäftsführung formiert und ein neues Firmendomizil in Hürth bezogen velobiz.de berichtete . Gleichzeitig wurde Vertrieb und Service neu strukturiert.

Zum Jahreswechsel stand jetzt ein neues Logo im Mittelpunkt von weiteren Veränderungen. „Einfach unterwegs“ – so lautet weiterhin das bewährte Croozer Motto. Diese Botschaft soll auch mit dem neuen Logo verständlich und ausdrucksstark vermittelt werden. Durch die Verbindung des alten Logos mit den Eigenschaften der neuen Hausschrift „Moderat“ entsteht ein frisches und modernes Design, das Croozer und seine Markenwerte widerspiegeln soll. Die gewohnte Optik ist aber weiterhin erkennbar und soll die Beständigkeit und Verlässlichkeit des Familienunternehmens repräsentieren.

9. Februar 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Croozer GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login