Simplon Fahrrad GmbH in Hard

Simplon Fahrrad GmbH

Oberer Achdamm 22
6971 Hard

Tel +43 5574 7256 40
Fax +43 5574 72834

Email: office@simplon.com
Homepage: www.simplon.com

Benachrichtigen Sie mich bei Meldungen zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei Stellenangeboten zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren zu Meldungen zu diesem Unternehmen.

Meldungen



Simplon kündigt erstmals zwei E-Roadbikes an (11.07.2019)

Im Rahmen der Produktvorstellungen für die Saison 2020 kündigt der österreichische Fahrradhersteller Simplon erstmal auch zwei E-Roadbikes an. Wann die beiden Modelle erstmals an den Verkaufsstart kommen, ist zwar noch nicht genau definiert. Sicher ist aber die Wahl des Antriebs. Denn Simplon setzt auf (…)

Zum Artikel

Neubesetzung bei Simplon (22.05.2019)

Der Vorarlberger Fahrradhersteller Simplon mit Sitz in Hard am Bodensee besetzt die Stelle der Vertriebs- und Marketing-Leitung neu. Nachdem Ende März das Ausscheiden des jetzigen Verkaufsleiters Wolfgang Haberstock zum Ende Mai bekannt gegeben wurde (velobiz.de berichtete), steht nun die Nachfolge fest. (…)

Zum Artikel

Vertriebsleiter Wolfgang Haberstock verlässt Simplon (27.03.2019)

In der Firmenzentrale in Hard am Bodensee wird es eine Veränderung in der Vertriebsleitung geben. Wolfgang Haberstock verlässt Ende Mai den österreichischen Fahrradhersteller Simplon. Haberstock war fünf Jahre lang bei Simplon tätig. Wie es aus Hard heißt, (…)

Zum Artikel

Simplon stockt Rennrad-Kollektion auf (20.02.2019)

Bei Simplon gilt: Das Modelljahr dauert von Anfang September bis Ende August, und geliefert wird innerhalb weniger Werktage. Um für alle Trends und den Ansturm im Frühjahr gerüstet zu sein, kündigt der Vorarlberger Fahrrad-Hersteller nun zwei Midseason-Rennräder an. (...)

Zum Artikel

Oliver Füllgraf vertritt österreichischen Fahrradhersteller im Nordosten (04.10.2018)

Viele Jahre war Oliver Füllgraf bei Kettler für die Bereiche Fitness und Fahrrad tätig. Jetzt steigt der erfahrene Außendienst-Mann für den österreichischen Fahrradhersteller (…)

Zum Artikel

Simplon: Andreas Hämmerle ist überraschend gestorben (08.05.2018)

Der Fahrradhersteller Simplon aus Hard in Österreich trauert um Andreas Hämmerle. Der ehemalige Geschäftsführer von Simplon, der immer noch als Gesellschafter und Beirat im Unternehmen involviert war, verstarb am 19. April im Alter von 56 Jahren völlig unerwartet. (…)

Zum Artikel

Simplon will mit Experience-Center näher an den Kunden rücken (03.04.2018)

Fahrradhersteller Simplon eröffnet im April zwei Experience-Center. Damit will man einen verbesserten Service für Endkunden schaffen und gleichzeitig die Fachhandelspartner unterstützen. Zu dem neuen Konzept sagt Stefan Vollbach, CEO von Simplon: (…)

Zum Artikel

Simplon ist stolz auf sein neues Pride (06.07.2017)

Der österreichische Fahrradhersteller Simplon lässt in seinem 2018er Rennrad-Programm das Modell Pride wieder aufleben. Sichtllich stolz ist man bei den Vorarlbergern auf das Gesamtkonzept, das „die Grenze des aktuell technologisch Realisierbaren“ definieren soll. Einen weiteren Schwerpunkt im neuen Simplon-Programm bildet das neue E-Bike-Segment.

Zum Artikel

Simplon stellt die Weichen für weiteres Wachstum (29.06.2017)

Der österreichische Fahrradhersteller Simplon baut seine Produktionskapazitäten aus. Damit reagiert das Unternehmen nach eigenen Angaben auf die hohe Nachfrage aus den Kernmärkten Deutschland, Österreich und Schweiz. Zudem weitet Simplon den Vertrieb derzeit nach England aus. Die Zentrale in Hard wird erweitert und (…)

Zum Artikel

Fahrradhersteller Simplon strebt verstärkt ins Ausland (09.09.2016)

Die Fahrräder des Vorarlberger Herstellers Simplon sind bislang fast ausschließlich in den deutschsprachigen Ländern erhältlich. Das soll sich 2017 ändern, wenn das Vertriebsgebiet auf Großbritannien ausgeweitet wird. Einige Fahrradfachgeschäfte im Vereinigten Königreich werden Simplon in ihr Sortiment aufnehmen. Für den österreichischen Anbieter soll die internationale Expansion damit nicht zu Ende sein, wie es in einem aktuellen Zeitungsbericht heißt, der auch Einblicke in die Absatzzahlen gibt.

Zum Artikel

Simplon bringt neue Mountainbikes auf den Trail (01.07.2016)

Der österreichische Fahrradhersteller Simplon hat für das Modelljahr 2017 neue vollgefederte Mountainbikes mit und ohne Elektro-Antrieb im Programm. Die E-MTBs, die als Midseason-Modelle erst im Verlauf des nächsten Jahres auf den Markt kommen sollen, sind mit einem neuen Antrieb ausgestattet.

Zum Artikel

Fahrradhersteller Simplon freut sich über internationale Auszeichnung (21.09.2015)

Der Vorarlberger Fahrradproduzent Simplon erhielt eine internationale Auszeichnung. Das Unternehmen wurde im Rahmen des renommierten European Business Award als National Champion Austria ausgezeichnet und für die Endausscheidung des internationalen Awards nominiert. Zur Bedeutung dieser Auszeichnung sagt Simplon-Geschäftsführer Stefan Vollbach: (…)

Zum Artikel

Fahrradhersteller Simplon stellt das Marketing-Team neu auf (03.06.2015)

Bei der Simplon Fahrrad GmbH hat ein neues Marketing-Team seine Arbeit aufgenommen, das die Marke in Zukunft noch bekannter machen und vor allem auch internationalisieren soll. Für diese Aufgaben gehen drei neue Mitarbeiter in Hard an den Start. Geleitet wird das Marketing-Team künftig von (…)

Zum Artikel

Fahrradhersteller Simplon erweitert die Geschäftsleitung (10.02.2015)

Fahrradhersteller Simplon meldet soeben einen Neuzugang im Führungsteam. Die Vorarlberger holen einen Markenprofi in die Geschäftsleitung, der bereits seit 15 Jahren in Vorarlberg ansässig ist. Künftige Hauptaufgabe von (…)

Zum Artikel

ARGE Fahrrad bekommt namhaften Zuwachs (01.10.2014)

Die ARGE Fahrrad im österreichischen Verband der Sportausrüster VSSÖ hat zwei namhafte Neuzugänge bekommen. Einen aus dem Heimatland, einen aus Deutschland.

Zum Artikel

Langfinger richten am Simplon-Stand großen Schaden an (02.09.2014)

Der Trubel während der Aufbautage der Fahrradmesse Eurobike lockt Jahr für Jahr Langfinger an, die sich auch von verstärkten Kontrollen an den Hallen Ein- und Ausgängen sowie von Sicherungsmaßnahmen an den Ständen selbst nicht schrecken lassen. Besonders hart hat es in diesem Jahr den Fahrradhersteller Simplon getroffen: (…)

Zum Artikel

Simplon ist gut aufgestellt für 2015 (24.07.2014)

Auch für das Modelljahr 2015 beweist Simplon, dass man nicht zu den ganz grossen Herstellern gehören muss, um frühzeitig auf aktuelle Trends zu reagieren. Ob für die Strasse oder das Gelände: Die Vorarlberger haben ihre Hausaufgaben einmal mehr gemacht, wie das Schweizer Fachmagazin Cyclinfo berichtet.

Zum Artikel

Simplon peilt Wachstum an (17.07.2014)

Ende April sicherte sich die Beteiligungsgesellschaft Hannover Finanz GmbH die Mehrheit der Anteile am Fahrrad-Produzenten Simplon. Anlässlich der Präsentation der 2015er-Räder gab Co-Geschäftsführer Andreas Hämmerle erstmals gegenüber dem Schweizer Fachmagazin "Cyclino" Auskunft, was dies für das Vorarlberger Unternehmen bedeutet. (...)

Zum Artikel

Mehrheitsübernahme von Fahrradhersteller Simplon in trockenen Tüchern (06.06.2014)

Wie bereits Anfang Mai berichtet, soll der österreichische Fahrradhersteller Simplon in neue Hände wandern. Jetzt hat offenbar die Wettbewerbsbehörde Grünes Licht für die Mehrheitsübernahme gegeben, wie soeben (…)

Zum Artikel

Finanzinvestor übernimmt Mehrheit an Fahrradhersteller Simplon (02.05.2014)

Der Vorarlberger Fahrradhersteller Simplon hat einen neuen Mehrheitseigentümer: Das bislang im Besitz der Familie Hämmerle stehende Unternehmen gehört künftig zu 55 % der (…)

Zum Artikel

Simplon schickt neuen Verkaufsleiter ins Rennen (15.01.2014)

Fahrradhersteller Simplon hat sich einen neuen Verkaufsleiter ins Team geholt, der die Nachfolge von Kai Schultz übernimmt. Neuer Verkaufsleiter in Hard/Voralberg ist seit 1. Januar 2014 (…)

Zum Artikel

Fahrradprodukte bei German Design Award erfolgreich (28.10.2013)

Beim German Design Award des Rad für Formgebung konnten weitere Fahrradprodukte einen Erfolg verbuchen. Gleich zwei Auszeichnungen heimste Fahrradhersteller (…)

Zum Artikel

Kai Schultz übernimmt neue Aufgabe (17.10.2013)

Kai Schultz, zuletzt Vertriebsleiter beim Vorarlberger Fahrradhersteller Simplon, hat seit diesem Monat eine neue Aufgabe übernommen: Als Brand Portfolio Manager koordiniert Schulz künftig bei (…)

Zum Artikel

Simplon stellt neue Variante der Nexio-Sattelstütze vor (28.05.2013)

Fahrradhersteller Simplon präsentiert ab sofort eine zusätzliche Variante der Nexio-Sattelstütze. Damit will man den speziellen Anforderungen von Triathleten und Zeitfahrern gereicht werden. (…)

Zum Artikel

Simplon: Neuer Vertriebsleiter tritt in die Pedale (22.02.2013)

Einen namhaften Neuzugang gibt es beim österreichischen Custom-Made-Spezialisten Simplon: Der neue Vertriebsleiter ist in der Fahrradbranche wohlbekannt und kehrt nach einem Intermezzo in der Sportartikelbranche wieder aufs Fahrrad zurück. (…)

Zum Artikel

Simplon: Rennrad-Prototypen bereits bei Giro d’Italia im Einsatz (14.05.2012)

Der deutsche Profi-Radrennstall Team NetApp bringt während dem Giro d’Italia bereits Prototypen des neuen „Nexio“ zum Einsatz. Offiziell präsentiert wird das Aerorennrad jedoch erst auf der Eurobike, in den Handel kommt es laut Simplon voraussichtlich (…)

Zum Artikel

50. Geburtstag: Simplon legt eine limitierte Sonderedition auf (15.02.2012)

Im vergangenen Jahr feierte der österreichische Fahrradhersteller Simplon seinen 50. Geburtstag. Grund genug für das Unternehmen, um das bekannte Rennradmodell „Serum“ in einer limitierten Edition „50 Jahre Simplon“ aufzulegen. Es wird nur als Komplettrad in einer Auflage von (…)

Zum Artikel

Radhersteller mit deutschem Pro-Continental-Team beim Giro dabei (11.01.2012)

Das deutsche Team NetApp wurde als eines von vier Pro-Continental-Teams für den diesjährigen Giro d’Italia eingeladen, der vom 5. bis 27. Mai ausgetragen wird. Mit dabei ist als Ausrüster auch Fahrradhersteller (…)

Zum Artikel

Marketing-Spitze bei Fahrradhersteller Simplon wird neu besetzt (18.07.2011)

Vor rund einem Jahr hatte Antonia Steinmetz bei Simplon die Nachfolge von Armin Degasperi angetreten. Jetzt verabschiedet sie sich vom österreichischen Fahrradhersteller und (…)

Zum Artikel

"Trekkingbike": Leichtgewichte für Stadt und Tour (23.02.2011)

Leicht müssen sie sein und voll ausgestattet. Der Preis ist sekundär. Dies waren die Kriterien für den Trekkingrad-Test in der jüngsten Ausgabe der "Trekkingbike". Zudem auf dem Prüfstand: Fahrradtaschen für längere Touren. (…)

Zum Artikel

Exklusives Teil aus der Produktion von Tune (08.12.2010)

In Kooperation mit dem österreichischen Fahrradhersteller Simplon hat Leichtbauspezialist Tune einen neuen Sattelstützendkopf konzipiert, der speziell an die Rahmen mit integrierter Sattelstütze der Österreicher angepasst wurde. Der neue Durchmesser beträgt (…)

Zum Artikel

Wechsel an der Marketing-Spitze bei Simplon (13.07.2010)

Bei der österreichischen Bike-Schmiede Simplon wird Markteingleiter Armin Degasperi zum Monatsende ausscheiden. Eine Nachfolgerin steht bereits mit (…)

Zum Artikel

Simplon steigt mit eigenem Antriebskonzept aufs Pedelec (12.07.2010)

Die österreichische Custom-Made-Schmiede geht bei ihrem Einstieg ins Pedelec-Segment eigene Wege. Während andere sportliche Wettbewerber auf Antriebslösung aus Fernost oder des schwäbischen Newcomers Bosch setzen – wie z.B. Cannondale, Scott oder Centurion – hat Simplon einen eigenen Antrieb für Pedelecs entwickelt, der kürzlich unter dem Namen {i}E-Lion{/i} erstmals der Fachpresse präsentiert wurde. Dabei haben die Österreicher mit Ingenieuren und Partnern aus (…)

Zum Artikel

Fahrradbranche heimst weitere Auszeichnungen ein (24.03.2010)

Neben Newcomer Schindelhauer Bikes (velobiz.de berichtete) können sich weitere Unternehmen aus der Fahrradbranche über die Auszeichnung mit dem begeehrten {i}red dot{/i} Design-Award freuen. Die internationale Expertenjury überzeugt hat u.a. (…)

Zum Artikel

Roadbike 3/10: Wer bietet am meisten Rennrad für 3000 EUR? (15.02.2010)

Wer 3000 EUR für ein Rennrad über die Kassentheke schiebt, darf wohl bei der Gegenleistung durchaus anspruchsvoll sein. Doch die hohen Ansprüche werden meist auch nicht enttäuscht, wie die Redaktion der {i}Roadbike{/i} nach einem Test 20 Modellen der gehobenen Mittelklasse in der aktuellen Ausgabe urteilt. Ausnahmen bestätigen die Regel. (...)

Zum Artikel

IF Product Design Award geht auch nach Österreich (03.12.2009)

Beim diesjährigen IF Product Design Award ging ein Preis auch nach Österreich: Ausgezeichnet wurde Fahrradhersteller (…)

Zum Artikel

Simplon gehört zu den „Austria’s Leading Companies“ (02.11.2009)

Die österreichische Fahrradschmiede Simplon wurde im Heimatland beim Wettbewerb „Austrian Leading Companies“ ausgezeichnet. Das Unternehmen erreichte dabei in der Kategorie Mittelstand (…)

Zum Artikel

Trekkingbike 4/09: Was taugen Drahtesel als Lastesel? (24.06.2009)

Wenn Kunden im Fachgeschäft ein hochwertiges Trekkingrad suchen, liegt die Preiserwartung üblicherweise irgendwo zwischen 800 und 1600 EUR. Der Anspruch ist dabei nicht selten, mit dem Fahrrad auch mal eine Tour mit Gepäck zu unternehmen. Doch wie verhalten sich Drahtesel in dieser Preislage als Lastesel? Eine Frage, auf die die Redaktion der {i}Trekkingbike{/i} in ihrer aktuellen Ausgabe interessante Antworten fand. (…)

Zum Artikel

Simplon für den Deutschen Design-Preis nominiert (15.06.2009)

Schöne Auszeichnung für Fahrradhersteller Simplon: Für die neu entwickelte Zeifahrmaschine MR. T wurden die Österreicher soeben für den Deutschen Design-Preis nominiert. Dieser Preis wird vom (…)

Zum Artikel

Hersteller zweifeln Noten an und verweisen auf eigene Tests (24.04.2009)

Der Trekkingrad-Test von Stiftung Warentest schlägt Wellen. Schon kurz nach Bekanntwerden der Testergebnisse haben von schlechten Prüfergebnissen betroffene Hersteller reagiert: In verschiedenen Stellungnahmen zeigen sich die Hersteller überrascht von den Ergebnissen, insbesondere bei der Bruchsicherheit. Gleichzeitig gießt der ADFC mit einer jüngst verschickten Pressemitteilung noch weiteres Öl ins Feuer, in der angeprangert wird, dass an diesen hochwertigen Fahrrädern „minderwertige Billigteile“ verbaut worden seien. Nachfolgend lesen Sie neben der Mitteilung des ADFC die Stellungnahmen der Fahrradhersteller (...)

Zum Artikel

RoadBike 04/09: Sportsfreunde für bis zu 3500 EUR (17.03.2009)

Wer bis zu 3500 EUR für ein Rennrad ausgibt, der hat berechtigterweise hohe Erwartungen an seinen neuen Sportsfreund. Dementsprechend hoch waren auch die Anforderungen, die die insgesamt 15 Carbon-Renner beim jüngsten {i}RoadBike{/i}-Test erfüllen mussten. Eine Unsicherheit bei den Laufräder hier, eine Schwäche bei der Lenkkopfsteifigkeit dort – und schon waren die Chancen auf einen Kauftipp dahin. Zwei Modelle ragten dabei aus dem Feld positiv heraus. (...)

Zum Artikel

Simplon legte im vergangenen Geschäftsjahr kräftig zu (03.02.2009)

Der österreichische Fahrradhersteller Simplon hat im vergangenen Jahr seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Die kürzlich veröffentlichten Geschäftszahlen weisen für das Geschäftsjahr 2007/08 einen Umsatz von (...)

Zum Artikel

Bike 2/09: Carbon-Test, Nobel-Fullys und Spike-Reifen (12.01.2009)

Die Redaktion der Zeitschrift {i}bike{/i} stellt in ihrer aktuellen Februar-Ausgabe die Ergebnisse einer interessanten Herstellerbefragung vor: Welchen Marktanteil haben die verschiedenen Bike-Kategorien im MTB-Markt? Im aufwändigen Labortest wurde hingegen die Haltbarkeit von Carbon-Rahmen untersucht. Außerdem im Test: Race-Fullys und Spike-Reifen.

Zum Artikel

Tour: Das neue Modelljahr im Rahmen-Check (23.12.2008)

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer sind die beliebtesten Rennradmarken im Land. Die Leser der {i}Tour{/i} gaben darauf jüngst in einer Umfrage Antwort: Canyon, Cervélo, Scott, Simplon und Red Bull lauten die begehrtesten Marken im gehobenen Preissegment, so jedenfalls das Ergebnis der Befragung. Ob das Votum der Leser bei den 2009er Rahmen auch im Praxistest Bestand hat, klärte die Redaktion in der neuen Ausgabe (01/09) in einem Vergleichstest. Außerdem gingen die Tester der Faszination des Rahmenbau-Werkstoffs Stahl auf den Grund. (...)

Zum Artikel

Simplon unterstützt künftig österreichisches Nachwuchsteam (02.12.2008)

Fahrradhersteller Simplon sieht als eine seiner Aufgaben, hoffnungsvolle Radtalente zu fördern und wird deshalb ab der kommenden Saison das Team RC ARBÖ WELS GOURMETFEIN unterstützen. Das Team konnte in dieser Saison durch Martin Riska (...)

Zum Artikel

Trekkingbike 6/08: Acht Modelle treten zum Dauertest an (28.10.2008)

Welche Qualitäten ein Fahrrad zu bieten oder eben nicht zu bieten hat, offenbart sich oft erst nach mehreren Monaten des Einsatzes. Die Redaktion der {i}Trekkingbike{/i} hat deshalb zu Jahresbeginn acht Vielfahrer mit ihren Wunschrädern ausgestattet, um nun am Ende des Jahres ein fundiertes Urteil zu positiven und negativen Eindrücken abgeben zu können. Größere Pannen und Ausfälle waren die Ausnahme, aber manche Kleinigkeit verdarb dennoch den sonst positiven Eindruck. (…)

Zum Artikel

Trekkingbike: 19 Modelle mit Speedhub im Vergleich (28.08.2008)

Noch in diesem Jahr wird die 100.000 Rohloff-Nabe produziert. Grund genug für die {i}Trekkingbike{/i}, in ihrer jüngsten Ausgabe die Getriebenabe mit all ihren Vor- und Nachteilen zum Titelthema zu machen. Im Mittelpunkt: ein Vergleichstest mit 19 Rohloff-Rädern. (...)

Zum Artikel

Simplon beliefert den Schweizer Handel künftig direkt (01.07.2008)

Dass der österreichische Fahrradhersteller Simplon in der Schweiz neue Vertriebswege gehen will und die Partnerschaft mit Importeur Agentur Felix enden wird, sickerte schon im April durch (velobiz.de berichtete). Jetzt gab Simplon Details über den künftigen Marktauftritt bei den Eidgenossen bekannt. (...)

Zum Artikel

Wirtschaftsblatt: Simplons Vertriebs-Chef im Interview (19.06.2008)

„Trotz der in den Markt drängenden Kurzzeit-Anbieter, schafft sich der Fachhandel eine nachhaltige Position“, sagt Christian Brenner, Vertriebschef bei Fahrradhersteller Simplon, in einem gestern veröffentlichten Interview mit der österreichischen Zeitung {i}Wirtschaftsblatt{/i}. Brenner gibt zudem interessante (...)

Zum Artikel

Simplon trennt sich vom langjährigen Importeur (04.04.2008)

Die österreichische Custom-Made-Schmiede Simplon will den Vertrieb im Schweizer Markt künftig in die eigenen Hände nehmen. Wie das Schweizer Mountainbike-Magazin {i}Ride{/i} soeben meldet, (...)

Zum Artikel

Mountainbike 4/08: Ist All-Mountain ein Allheilmittel? (11.03.2008)

Gleich zwei große Tests widmet die {i}Mountainbike{/i} in ihrer soeben erschienenen 4. Ausgabe dem Produktbereich „All-Mountain“. Werden Fullys und Tourenschuhe dem Anspruch gerecht, in allen Einsatzbereichen die nötige Funktion, aber auch den nötigen Fahrspaß zu bieten? 18 Bikes und acht Paar Tourenschuhe wurden diesbezüglich auf Herz und Nieren untersucht. Zudem im Heft: Exklusive Hardtails für den etwas kleineren Geldbeutel.

Zum Artikel

Simplon holt ehemaligen Gerolsteiner-Techniker ins Team (10.03.2008)

Der österreichische Fahrradhersteller Simplon hat einen weiteren Mitarbeiter für die Kundendienstabteilung eingestellt. Dabei konnten die Vorarlberger mit (...)

Zum Artikel

Simplon-Chef Heinz Hämmerle geht in den Ruhestand (04.03.2008)

Vor wenigen Tagen verabschiedete sich Heinz Hämmerle, geschäftsführender Gesellschafter des Vorarlberger Fahrradherstellers Simplon, in den Ruhestand. Hämmerle kann auf 45 bewegte Jahre in der Fahrradbranche zurückblicken, in denen er (...)

Zum Artikel

Roadbike 3/08: Was leistet die Mittelklasse (28.02.2008)

Rennräder mit Carbon-Rahmen gibt es schon für unter 2000 EUR. Wer will, kann aber auch deutlich über 5000 EUR für eine edle Rennmaschine ausgeben. Wie so oft liegt die Wahrheit des Marktes wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Was dort geleistet wird, hat die Redaktion der {i}Roadbike{/i} in ihrer aktuellen Ausgabe untersucht.

Zum Artikel

Carbon-Rahmen: Leichter, steifer, komfortabler (26.02.2008)

"Kein Metall kann mit der schwarzen Wunderfaser mithalten, wenn es darum geht, geringes Gewicht und hohe Steifigkeit in Einklang zu bringen", schreibt die Redaktion der {i}Tour{/i} in ihrer aktuellen Ausgabe. Beim Labortest von 24 Carbonrahmen zeigten sich Werte, die "vor kurzem noch für unmöglich gehalten" wurden.

Zum Artikel

Trekkingbike 2/08: Weniger ist manchmal mehr (25.02.2008)

In den kommenden Wochen werden viele Verbraucher beim Einkaufen wieder in die Zeitschriftenregale greifen, um in den Publikumszeitschriften Rat vor dem Kauf eines neuen Fahrrads zu suchen. In der aktuellen Ausgabe von {i}Trekkingbike{/i} werden dem interessierten Leser dabei Modelle mit Starrgabel und coole Urban-Bikes ans Herz gelegt.

Zum Artikel

Simplon verkaufte 2007 deutlich mehr Fahrräder (22.02.2008)

Der österreichische Fahrradhersteller Simplon gab soeben die Verkaufs- und Umsatzzahlen für das vergangenen Jahr bekannt. Demnach hat der Custom-Made-Anbieter im Jahr 2007 insgesamt (...)

Zum Artikel

bike 3/08: Wer bietet am meisten Bike für 999 EUR? (11.02.2008)

Viele Eigenschaften eines Bikes werden über die Qualität der Ausstattung bestimmt. Das trifft umso mehr zu, je günstiger ein Modell wird. Auch beim Test von 18 Hardtails unter 1000 EUR in der aktuellen Ausgabe von {i}bike{/i} steht somit das Preis-Leistungs-Verhältnis im Mittelpunkt. Außerdem im Test: Marathon-Fullys und Pumpen.

Zum Artikel

Roadbike 02/08: Sieben Rennräder aus der Nobelklasse im Test (24.01.2008)

Bei diesem Test wäre man gerne als Testfahrer mit dabei gewesen: Sieben Nobelrennräder nahm die soeben im Zeitschriftenhandel erhältliche {i}Roadbike{/i} unter die Lupe. Das Fazit: Alle Kandidaten versprühen reichlich Faszination. Aber es gibt auch kleine Unterschiede. Im Teiletest befasste sich {i}Roadbike{/i} diesmal mit Leistungsmesser und Helmmützen, zudem wurden die Topgruppen von Sram Red, Shimano Dura-Ace und Campagnolo Record gegenüber gestellt.

Zum Artikel

Hammerschmitt: bike deckt die geheimen Pläne von Sram auf (14.01.2008)

In der neuen Ausgabe von {i}bike{/i} (Ausgabe 2/08) wird den Lesern ein breites Testfeld geboten. Im Mittelpunkt stehen dabei neben dem Modethema Enduros auch Scheibenbremsen, Spike-Reifen und Überschuhe. Top-Nachricht der aktuellen Ausgabe sind Details über das mysteriöse {i}Hammerschmitt{/i}-Projekt von Sram.

Zum Artikel

Trekkingbike 1/08: Umfangreiches Test-Programm (18.12.2007)

Ein umfangreiches Testprogramm hat die Redaktion der {i}Trekkingbike{/i} für ihre neue Ausgabe absolviert. Neben einigen neuen Gesichtern im Fahrradmodelljahr 2008 wurden auch Radtaschen fürs Büro sowie Kindersitze getestet. Außerdem wurden die Ergebnisse einer Leserbefragung vorgestellt.

Zum Artikel

Bike 12/07: Edle Hardtails, leichte Gabeln und lange Tests (08.11.2007)

Leicht und teuer sind die Carbon-Hardtails des neuen Modelljahrs, die {i}bike{/i} in der aktuellen Ausgabe einer genaueren Betrachtung unterzogen hat. Selbes trifft auch auf eine neue Gattung von Freeride-Gabeln zu, die sich dem Vergleich mit den Gabel-Benchmarks von Fox und Marzocchi stellen mussten. Und schließlich zogen sieben {i}bike{/i}-Tester ihr Fazit nach knapp einem Jahr Dauertest.

Zum Artikel

MountainBike 12/07: Der Jahrgang 2008 verspricht eine gute Ernte (05.11.2007)

Wer als Kunde ein schnelles und gefedertes Bike sucht, darf sich auf das kommende Modelljahr freuen. In einem Test neuer Races-Fullys konnten alle elf Modelle bei der {i}MountainBike{/i}-Redaktion überzeugen. Außerdem wurde die Qualität hochwertiger Beleuchtungssysteme genauer beleuchtet.

Zum Artikel

Tour 11/07: Der Winter steht im Mittelpunkt (29.10.2007)

Wenn draußen die Temperaturen immer mehr in Richtung null Grad wandern, holen Rennradfahrer wieder die warmen Sachen und Batterielampen aus dem Schrank. Auch die {i}Tour{/i}-Redaktion konzentriert sich mit ihren Tests in der aktuellen Ausgabe auf diese Themen. Außerdem wurden neue Laufradsätze im Kilo-Bereich und das neue {i}Pride{/i} von Simplon genauer unter die Lupe genommen.

Zum Artikel

Fahrradabsatz in Österreich steigt 2007 auf über 400.000 Stück (11.10.2007)

Die Fahrradbranche in Österreich hat ein gutes Jahr 2007 hinter sich: Darin sind sich Einzelhändler, Importeure und Fahrradhersteller einig. Der milde Winter und die früh einsetzende Fahrradsaison haben die Fahrradabsätze angekurbelt. Noch ist das Jahr 2007 zwar nicht ganz vorüber, doch die bereits veröffentlichen Wirtschaftszahlen führender Einkaufsverbände und der wichtigsten Fahrradhersteller aus Österreich deuten alle darauf hin, dass die Zahl der verkauften Fahrräder in Österreich erstmals seit dem Jahr 2000 wieder die Stückgrenze von 400.000 deutlich überschreiten wird. Im Jahr 2006 wurden laut einer Berechnung der ARGE Fahrrad rund 390.000 Fahrräder in Österreich verkauft.

Zum Artikel

Bike 11/07: Was sind die Mountainbike-Trends für 2008? (05.10.2007)

Auch in der November-Ausgabe dreht sich bei {i}bike{/i} noch viel um die auf den Messen gesichteten Neuheiten und Trends für 2008. Daneben treibt auch das Thema Leichtbau wieder mal die Redakteure um. Außerdem wurden Shops in Frankfurt am Main getestet.

Zum Artikel

MountainBIKE 10/07: Sieben Bikes im Langzeit-Test (08.09.2007)

Auch bei der heute erschienenen MountainBIKE drehen sich bereits einige Seiten um die Neuheiten der Eurobike. Daneben gab es auch einige interessante Tests im Heft, etwa wie sich Mountainbikes im Langzeittest schlagen.

Zum Artikel

Erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte bei Simplon (05.09.2007)

Auf der Eurobike stellte die österreichische Custom-Made-Schmiede Simplon nicht nur ihre neue Modell-Kollektion für 2008 vor. In den Vordergrund rückten hier u.a. die Carbon-Modelle. Es wurde aber auch ein Einblick in die Unternehmenszahlen gegegen.

Zum Artikel

Stimmen zur Eurobike (03.09.2007)

8 % mehr Fachbesucher, da haben von der Messe Friedrichshafen befragte Aussteller allen Grund, mit dem Ergebnis der letzten Eurobike zufrieden zu sein.

Zum Artikel

Jury verteilt vier Golden Awards (31.08.2007)

269 Bewerbungen gingen für den diesjährigen, dritten Eurobike-Award ein. Viel Arbeit für die sechsköpfige Jury: Deren Entscheidung wurde gestern Abend auf der Messe bekannt gegeben. 35 mal wurde die Auszeichnung in Bronze, acht mal in Silber und vier mal in Gold vergeben. Dabei konnten sich drei Fahrradhersteller und ein deutscher Zubehörhersteller über die höchste Auszeichnung freuen.

Zum Artikel

Kategorien