Canyon Bicycles GmbH in Koblenz

Canyon Bicycles GmbH

Karl-Tesche-Straße 12
56073 Koblenz

Tel +49 (0) 261 404000
Fax +49 (0) 261 4040050

Email: info@canyon.com
Homepage: www.canyon.com

Benachrichtigen Sie mich bei Meldungen zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei Stellenangeboten zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren zu Meldungen zu diesem Unternehmen.

Meldungen



Canyon Bicycles kommt in die Schweiz (16.08.2019)

Bislang konnte Direktversender Canyon den Schweizer Markt nur teilweise beliefern – und zwar unter dem Label „Pure Cycling“. Dies ist ab dem 15. August 2019 nicht mehr nötig. Warum das so ist. (…)

Zum Artikel

Michael Staab verlässt Canyon Bicycles nach fast 22 Jahren (24.04.2019)

Schon vor einigen Wochen hatte Michael Staab seinen Abschied bei Fahrradhersteller Canyon bekannt gegeben. Staab war fast 22 Jahre lang tätig, die letzten neun Jahre als Senior Product Manager. Jetzt steht fest, wo der 48-Jährige künftig seine Zelte aufschlagen wird. Es ist keine Überraschung, dass es ein bedeutendes Unternehmen aus der Fahrradbranche ist. (…)

Zum Artikel

Canyon trauert um Stefan Keul (09.04.2019)

Traurige Mitteilung aus Koblenz: Der Fahrradhersteller Canyon gibt bekannt, dass der langjährige Mitarbeiter Stefan Keul am Sonntag im Alter von nur 45 Jahren bei einem Radunfall in Südtirol ums Leben gekommen ist. In einem Nachruf aus dem Unternehmen heißt es von Canyon: (…)

Zum Artikel

Armin Landgraf erweitert die Geschäftsführung bei deutschem Fahrradhersteller (05.02.2019)

Zuletzt steuerte Armin Landgraf als CEO die Geschicke von Pon.Bike in den Niederlanden, unter deren Dach u.a. die Fahrradhersteller Derby Cycle und Gazelle sowie Komponentenanbieter BBB angesiedelt sind. Landgraf hat das Unternehmen verlassen und grüßt mit Wirkung zum 1. Februar als Geschäftsführer von (…)

Zum Artikel

Canyon stellt Verkauf über Schweizer Plattform ein (30.11.2018)

Seit Herbst 2011 bediente Radsportversender Canyon Bicycles aus Koblenz Kunden in der Schweiz mit ihren Fahrrädern unter dem Schweiz-spezifischen Markennamen Pure Cycling auf einer gleichnamigen Web-Domain (velobiz.de berichtete). Hintergrund: Die Fahrradmarke Canyon wird in der Schweiz von der Lizard Sports AG genutzt. Jetzt hat Canyon Bicycles das Ende der Marke Pure Cycling in der Schweiz zum 26. November verkündet. Canyon nennt für diesen Abschied (…)

Zum Artikel

Versender Canyon steigt ins Leasing-Geschäft ein (16.05.2018)

Durch Fahrradleasing hat der Fahrrad-Fachhandel in den vergangenen Jahren viele neue Kunden gewonnen. Die Leasing-Branche selbst verzeichnet seit der steuerlichen Gleichstellung von Dienstfahrrad und Dienstwagen vor drei Jahren erhebliche Zuwächse. Von dieser Entwicklung will künftig auch Fahrradhersteller und -Direktvertreiber Canyon profitieren. Das Koblenzer Unternehmen kooperiert dabei mit (…)

Zum Artikel

Canyon steigt erstmals aufs E-Bike (01.03.2018)

Die Spatzen haben es schon seit längerem von den Dächern gepfiffen, die Frage war nur, wann Fahrradhersteller und Direktvertreiber Canyon ein erstes E-Mountainbike losrollen lässt. Für die Entwicklung haben sich die Koblenzer viel Zeit gelassen. Doch jetzt steht das erste E-MTB aus dem Hause Canyon unter dem Modellnamen Spectral:On kurz vor dem Verkaufsstart. (…)

Zum Artikel

Canyon gibt Startschuss für US-Verkauf (17.08.2017)

Als "großen Meilenstein" für das Unternehmen beschreibt Canyon-Gründer Roman Arnold den gestern erfolgten Verkaufsstart auf dem US-Markt. Damit sind die in Deutschland entwickelten Modelle des Direktverteiber nun in 50 US-Bundesstaaten über canyon.com erhältlich.

Zum Artikel

Sein Werk soll bleiben (26.06.2017)

Roman Arnold verkaufte als Teenager mit dem Vater italienisches Radzubehör – heute ist er Chef des wohl wichtigsten Direktanbieters von Fahrrädern. Der Manager aus Koblenz ergriff die Chancen der Digitalisierung, expandiert mit einem Team von Experten und arbeitet nun an seinem persönlichen Vermächtnis.

Zum Artikel

Canyon erhält Wanderpokal für das Designteam (23.06.2017)

Die Red Dot Awards gehören branchenübergreifend zu den anerkanntesten Designpreisen. Seit 1988 wird in diesem Rahmen der Titel „Red Dot: Design Team of the Year“ und der damit verbundene Wanderpokal „Radius“ verliehen. 2017 geht diese internationale Auszeichnung an Direktversender Canyon und damit erstmals an ein Unternehmen der Fahrradindustrie.

Zum Artikel

Canyon will 2017 höhere Umsätze liefern (21.04.2017)

Fahrradversender Canyon sieht sich nach den ersten beiden Quartalen des Geschäftsjahrs 2016/17 auf einem guten Weg. Die Anfang 2016 aufgetretenen Lieferschwierigkeiten (velobiz.de berichtete) seien behoben, die Erträge seien deutlich gestiegen. So peilt das Koblenzer Unternehmen einen Gesamtumsatz von über (…)

Zum Artikel

Canyon sendet künftig auch im Kinderprogramm (02.03.2017)

Der Koblenzer Fahrradversender Canyon nimmt Kinderräder in sein Programm auf. Gesehen und getestet werden können die neuen Modelle erstmals auf der Berliner Fahrradschau vom 3. bis 5. März. Darunter sind (…)

Zum Artikel

Canyon und Lutz Scheffer gehen künftig getrennte Wege (01.03.2017)

Über 18 Jahre war Lutz Scheffer als Designer, Inspirator und Umsetzer einer der entscheidenden Köpfe hinter Canyon. Soeben hat der Koblenzer Fahrradhersteller das Ende dieser Ära bekannt gegeben. Scheffer verlasse das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um (…)

Zum Artikel

Thorsten Lewandowski: Neue Herausforderung in der Fahrradbranche (02.02.2017)

Zum Jahreswechsel hatte Thorsten Lewandowski nach fast sieben Jahren seinen Abschied bei der Merida & Centurion Germany GmbH verkündet. Jetzt hat der PR-Spezialist bekanntgemacht, wohin ihn seine neue berufliche Herausforderung geführt hat. (…)

Zum Artikel

Neuer Brand Award zeichnet auch Fahrradbranche aus (17.06.2016)

Die Award-Landschaft in Deutschland ist um eine weitere Auszeichnung reicher: Vor wenigen Tagen zeichnete der Rat für Formgebung erstmals mit dem German Brand Award Unternehmen für ihre Markenführung aus. Unter den Preisträgern sind auch mehrere Unternehmen der Fahrradbranche.

Zum Artikel

Radversender Canyon setzt zum Sprung auf den US-Markt an (27.05.2016)

Der Koblenzer Fahrradhersteller und Direktversender Canyon kündigte soeben den nächsten Schritt in seiner internationalen Expansion an. Die Vorbereitungen für den Markteintritt in den USA laufen auf Hochtouren. Dafür wurde soeben eine Kooperation mit einem Unternehmen geschlossen, das gleichzeitig eine Minderheitsbeteiligung an der Koblenzer Canyon Bicycles GmbH eingehen wird. (…)

Zum Artikel

Delius Klasing: Wechsel in der Chefredaktion der BIKE (26.04.2016)

Wechsel in der Chefredaktion des BIKE-Magazins: Wie soeben bekannt wurde, wird der stellvertretende Chefredakteur und Ressortleiter „Test und Technik“ die Redaktion in München auf eigenen Wunsch hin verlassen. Er nimmt nach 20 Jahren BIKE zum 1. Juni 2016 eine neue Herausforderung in der Fahrrad-Industrie an und zwar bei (…)

Zum Artikel

Brooks: Sonderkollektion „Brooks-Bike“ zum Firmenjubiläum (22.04.2016)

Zum 150-jährigen Firmen-Jubiläum kreiert Brooks England in Kooperation mit einigen ausgesuchten Fahrradherstellern jeweils ein exklusives „Brooks-Bike“. Das Ganze läuft unter dem Motto „Dashing Bikes". Soeben wurden zwei neue Modelle aus dieser Jubiläums-Aktion mit Fahrradanbietern aus Deutschland vorgestellt. (…)

Zum Artikel

Form fürs Fahrrad (12.04.2016)

Das Darmstädter Design-Unternehmen Artefakt entwirft Räder und Komponenten. Wir haben Tomas Fiegl und sein Team in Darmstadt besucht, um zu erfahren, was das Besondere am Bike-Design ist.

Zum Artikel

Canyon-Chef Roman Arnold: „Ein Stück Weg liegt noch vor uns“ (26.02.2016)

Die Einführung eines neuen Warenwirtschaftssystems und die gleichzeitige Inbetriebnahme eines neuen Produktionsstandorts in Koblenz haben die Prozesse beim Radversender Canyon offensichtlich erheblich in Schlingern gebracht. Bereits im November vergangenen Jahres hatte sich Canyon-Gründer Arnold mit einem Entschuldigungsschreiben an frustrierte Kunden gewandt (velobiz.de berichtete). Vor wenigen Tagen meldete sich Arnold zu den internen Problemen nochmals zu Wort – jetzt in Form eines Statements auf der eigenen Internetseite. (…)

Zum Artikel

Pit Kinzel bricht zu neuen Ufern auf (21.01.2016)

Peter (Pit) Kinzel, seit 2010 Produkt-Manager Road bei der Derby-Cycle-Marke Focus, hat zum Jahreswechsel eine neue berufliche Herausforderung angenommen: Der erfahrene Rennrad-Macher verantwortet künftig bei (...)

Zum Artikel

Wegen Lieferproblemen: Canyon-Chef Roman Arnold geht in die Offensive (06.11.2015)

In sehr offener und direkter Form hat Roman Arnold, Geschäftsführer von Fahrradhersteller und Direktanbieter Canyon, auf die aktuellen Lieferprobleme des Unternehmens reagiert. Ein entsprechendes Entschuldigungsschreiben an betroffene Kunden kursiert bereits in den einschlägigen MTB-Portalen. Darin erklärt Arnold auch, warum es aktuell bei den Auslieferungen so stark hakt. (…)

Zum Artikel

Canyon-Gründer Roman Arnold erhält weiteren renommierten Unternehmerpreis (16.10.2015)

Auszeichnungsflut für Roman Arnold: Nachdem der Canyon-Gründer vor wenigen Tagen bereits den „NEO Personality Award“ zum Auftakt der Fachveranstaltung NEOCOM in Düsseldorf entgegen nehmen konnte (velobiz.de berichtete), stand er gestern wieder bei einer Preisverleihung ganz oben auf dem Podest. In Berlin wurde Arnold als (…)

Zum Artikel

Canyon Bicycles-Gründer Roman Arnold erhält "NEO Personality Award" (07.10.2015)

Zum Auftakt der diesjährigen Leitveranstaltung für E-Commerce und Multichannel Handel NEOCOM wurden die NEO-Awards „Personality of the year“ und „Excellence in Multichannel“ sowie der „bevh Young Business Award“ in Düsseldorf verliehen. (…)

Zum Artikel

Urban Rush: Junges Fahrrad für den Stadtverkehr 2020 (27.08.2015)

Was macht Fahrrad fahren attraktiv und welches Fahrgefühl soll ein modernes Bike auch in der Stadt liefern? Florian Mayer beantwortete diese Fragen, indem er eine neue Fahrrad-Kategorie entwickelt: „Urban Rush“. Der Industriedesigner hat in Kooperation mit dem Radhersteller (…)

Zum Artikel

Weite Wege: Canyon vergrößert den internationalen Auftritt (29.07.2015)

Bisher hat Radhersteller Canyon außerhalb Deutschlands 15 Repräsentanzen, 13 davon in Europa und zwei weitere in Asien. Jetzt sollen zwei weitere Länder hinzukommen. Die Vorbereitungen für den Markteintritt sind getroffen. (…)

Zum Artikel

Fahrradversender Canyon steigt ins Leasing-Geschäft ein (16.02.2015)

Mit dem Start in die neue Saison steigt Fahrradversender Canyon ins Fahrradleasing-Geschäft ein. Damit sollen Arbeitnehmer und Selbstständige animiert werden, auf ein Canyon-Rad umzusteigen. Möglich macht dies eine Kooperation mit (…)

Zum Artikel

Koblenzer Radhersteller Canyon erweitert das Führungsteam (29.01.2015)

Der Koblenzer Radhersteller und Direktversender Canyon hat sein Führungsteam erweitert und dabei die neue Stelle des Chief Brand Officer geschaffen. Für diese Position hat das Unternehmen einen branchenerfahrenen Marketing-Spezialisten ins Boot geholt, der künftig direkt an Roman Arnold, Gründer und Geschäftsführer von Canyon Bicycles berichtet. (…)

Zum Artikel

Direktanbieter Canyon Bicycles eröffnet eine lokale Präsenz in Japan (26.11.2014)

Canyon Bicycles aus Koblenz baut sein Engagement in Asien mit einer lokalen Präsenz in Japan aus. Vor wenigen Tagen fiel bei einer Eröffnungsveranstaltung der offizielle Startschuss für Canyon in Japan. Zwar beliefert Canyon schon seit einigen Jahren den japanischen Markt. Bislang beschränkte sich jedoch die Ansprache der Kunden vor Ort auf (…)

Zum Artikel

Canyon Bicycles: Neuer Marketing-Chef tritt an (06.03.2014)

Bei Fahrradhersteller Canyon Bicycles wurde die Nachfolge von Daniel Bley, Global Head of Marketing, geregelt. Wie bereits berichtet hat Bley jüngst bei (…)

Zum Artikel

Canyon baut neues Produktions- und Logistikzentrum (11.02.2014)

Fahrradhersteller und Direkt-Vertreiber Canyon expandiert: Das Unternehmen, das erst im Jahr 2008 in Koblenz einen neuen, modernen Firmenstandort eingeweiht hat (velobiz.de berichtete) hat vor kurzem mit dem Neubau eines Produktions- und Logistikzentrums begonnen. Standort ist (…)

Zum Artikel

Canyon distanziert sich von Zabel und reicht ihm gleichzeitig die Hand (05.08.2013)

Für Fahrradhersteller Canyon war Erik Zabel in der Vergangenheit als Markenbotschafter und Mentor des Young Heroes Teams unterwegs. Nach seinem jüngsten Doping-Geständnis hat Canyon diese Zusammenarbeit mit Zabel beendet. Gleichzeitig reicht Geschäftsführer Roman Arnold dem ehemaligen Radstar die Hand für künftige Kooperationen und kritisiert dabei in einer Pressemitteilung die Fahrradbranche, wie sie mit geständigen Doping-Sündern umgeht. (…)

Zum Artikel

Fahrradbranche sammelt Auszeichnungen bei Red Dot Award (22.03.2013)

Der Red Dot Award zählt zu den renommierten Design-Wettbewerben. Umso erfreulicher, dass sich einige Unternehmen aus der Fahrradbranche diesem Wettbewerb stellen und erfolgreich abschneiden. Besonders erfreut über die Verleihung eines Red Dot Awards dürfte man bei Pedelec-Newcomer (…)

Zum Artikel

Weiterer Fahrradhersteller arbeitet mit Entsorgungsexperten zusammen (05.02.2013)

Ein weiterer Fahrradhersteller ist soeben eine Kooperation mit der CFK Valley Stade Recycling GmbH & Co. KG eingegangen, die auf die Entsorgung für den Hightech-Leichtbaukunststoff CFK spezialisiert ist. Bereits vor einem halben Jahr hatte auch Stevens eine entsprechende Zusammenarbeit vermeldet (velobiz.de berichtete). Diesem Beispiel folgt jetzt auch (…)

Zum Artikel

Wie geht Marke? (14.12.2012)

Marken wie O2, Audi oder Porsche Design kennt in Deutschland fast jeder Mensch. Hinter dem Erscheinungsbild dieser Marken steckt häufig maßgeblich auch die Arbeit der Münchner Markenagentur KMS TEAM. Doch auch in der Fahrradwelt ist der Einfluss von KMS TEAM zu finden, etwa im Markenauftritt von Direktanbieter Canyon. velobiz.de sprach mit dem Markenstrategen Simon Betsch und Designer Markus Sauer von KMS TEAM über den Aufbau von Marken im digitalen Zeitalter und über Marken im Fahrradmarkt.

Zum Artikel

3. Internationaler Fahrradentwickler Kongress in München (30.05.2012)

Bereits zum dritten Mal finden in München ein internationaler Fahrradentwickler Kongress statt. Termin ist der (…)

Zum Artikel

Fahrradbranche räumt bei diversen Wettbewerben kräftig ab (24.04.2012)

Plus-X, IF-Design oder Red Dot: Für gelungenes Design oder innovative Produkte werden von verschiedenen Juroren mittlerweile eine ganze Reihe von Awards ausgelobt. Auch Unternehmen und Produkte aus der Fahrradbranche heimsen dabei immer häufiger Auszeichnungen ein. Velobiz.de fasst einige kürzlich prämierten Fahrradprodukten zusammen. (…)

Zum Artikel

Canyon setzt auf Computertomographie-System (03.02.2012)

(Canyon Bicycles) Canyon Bicycles ist seit kurzer Zeit im Besitz eines Computertomographen im hauseigenen Prüflabor. Das speziell auf unsere Anforderungen angepasste CT-System sei weltweit einzigartig unter allen Fahrradherstellern.

Zum Artikel

Fahrradhersteller Focus geht künftig mit italienischem Team ins Rennen (10.01.2012)

Zum Jahresende hat Focus die Zusammenarbeit mit dem russischen Team Katusha beendet. Während Katusha in der kommenden Saison wieder mit einem deutschen Fahrradanbieter unterwegs sein wird, steigt Focus künftig mit dem italienischen Team (…)

Zum Artikel

Canyon Bicycles plant den Sprung über den großen Teich (29.09.2011)

Der Koblenzer Fahrradhersteller und Direktanbieter Canyon Bicycles nimmt künftig ausländische Märkte stärker ins Visier. Wie bereits berichtet, tritt das Unternehmen künftig mit einer neuen Markenstrategie in der Schweiz an. Zudem plant Canyon den Sprung über den großen Teich, wie (…)

Zum Artikel

Lothar Arnold: Dritter Arnold-Bruder steigt in die Fahrradbranche ein (29.09.2011)

Die Brüder Franc Arnold (RTI Sports) und Roman Arnold (Canyon Bicycles) haben in der Fahrradbranche hinlänglich einen großen Bekanntheitsgrad erreicht. Seit kurzem sitzt auch ihr ältester Bruder, Lothar Arnold, ebenfalls im Fahrradsattel – und zwar als Geschäftsführer (…)

Zum Artikel

Radsportversender Canyon nimmt neuen Anlauf in der Schweiz (16.09.2011)

Ab Mitte Oktober wird die Canyon Bicycles GmbH aus Koblenz in der Schweiz wieder Fahrräder anbieten. Allerdings wird sie dies nicht unter der eigenen Marke Canyon tun. Gleichzeitig will das Unternehmen jedoch für die Schweiz keinen neuen Markennamen kreieren. Vielmehr hat sich Canyon eine geschickte Marken-Strategie ausgedacht. (…)

Zum Artikel

Canyon erhält Designpreis der Bundesrepublik Deutschland (01.03.2011)

Der Rat für Formgebung hat das Speedmax CF mit einem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Silber ausgezeichnet – der höchsten, offiziell von der Bundesrepublik Deutschland (…)

Zum Artikel

Bike testet All-Mountains und Marathon-Fullys (10.02.2011)

Elf Marathon-Fullys um 2500 Euro mit einem Federweg um die 100mm und acht All-Mountains ab 4200 Euro mit 150mm Federweg hat {i}Bike{/i} in ihrer jüngsten März-Ausgabe unter die Lupe genommen. Mit im Test ist der Vorjahressieger (…)

Zum Artikel

Bike 2/11: Hardtails und Unterwäsche im Test (01.02.2011)

In ihrer jüngsten Ausgabe stellt die Zeitschrift {i}Bike{/i} verschiedene Unterwäsche-Macharten sowie acht Hardtails für 999 Euro auf dem Prüfstand. Damit testet Bike das wohl am härtesten umkämpfte Preissegment und zwar die Einstiegsklasse bei Mountainbikes. Das Testfeld besteht aus acht Rädern, zwei davon kommen von Direktversendern, die anderen sechs sind beim Händler zu finden. Testsieger ist am Ende (…)

Zum Artikel

Cervélo und Canyon legen ihre Patentstreitigkeiten zu den Akten (14.01.2011)

Lange Zeit wurden die Gerichte bemüht, um zu klären, ob Cervélo ein Patent von Canyon verletzt hat oder nicht. Nach einer zuletzt auch öffentlich geführten Auseinandersetzung scheint eine außergerichtliche Einigung erzielt worden zu sein. Wie beide Unternehmen soeben gemeinsam mitteilen, (…)

Zum Artikel

Canyon und Cervélo: Beide Parteien sehen ihre Chancen (26.11.2010)

Den Ausgang der mit Spannung erwarteten Verhandlung vor dem europäischen Patentamt in Rijswijk bei Den Haag beurteilen beide Streitparteien sehr unterschiedlich. Eine Fortsetzung der Auseinandersetzung ist zu erwarten. Und letztendlich sind sich Canyon und Cervélo offensichtlich nur in einem Punkt einig: (…)

Zum Artikel

Jan Schauff verweist auf eigene Entwicklungen (23.11.2010)

Zu den Berichterstattungen über den Rechtstreit zwischen Canyon und Cervélo hat soeben auch Fahrradhersteller Schauff Stellung bezogen. In nachfolgender Presseerklärung verweist Schauff auf eigene Entwicklungen aus den 80er Jahren und auch darauf, dass (…)

Zum Artikel

Sitzrohr-Streit: Canyon geht von einem Erfolg aus (19.11.2010)

In der patentrechtlichen Auseinandersetzung zwischen Cervélo und Canyon warten beide Parteien auf den Ausgang des Parallelverfahrens vor dem European Patent Office am kommenden Mittwoch. Während man bei Cervélo noch auf eine Wende hofft, rechnet Canyon mit einer Bestätigung seines Maximus-Sitzrohr-Patents und damit des Urteils, das am 14. September am Landesgericht Düsseldorf zugunsten von Canyon gefallen ist (velobiz.de berichtete). Wie Roman Arnold, Gründer und Geschäftsführer der Canyon Bicycles GmbH erklärt, (…)

Zum Artikel

Patentstreitigkeiten: Tridynamic leitet Rückrufaktion ein (16.11.2010)

In den Patentstreitigkeiten zwischen Canyon und Cervélo bzw. der Tri Dynamic GmbH ist wieder Bewegung geraten. Das am 14. September vor dem Landgericht Düsseldorf gesprochene, bislang noch vorläufige Urteil (velobiz.de berichtete) ist jetzt wohl vollstreckbar. Dies geht jedenfalls aus einem Schreiben vom früheren Cervélo-Importeur TriDynamic hervor, in dem die Händler über den Rückruf (…)

Zum Artikel

Versender erhält Designpreis der Bundesrepublik Deutschland (28.10.2010)

Canyon Bicycles hat soeben den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Silber erhalten. Ausgezeichnet wurde das Modell (…)

Zum Artikel

Canyon lässt sein Service-Center zertifizieren (19.10.2010)

„Da wir nicht mit anderen Marken direkt beim Händler im Wettbewerb stehen, sind unabhängige Leistungsbeweise für uns besonders wichtig", sagt Daniel Bley, Marketing-Leiter bei Canyon. Einen solchen Leistungsbeweis hat nun das Service-Center des Direkt-Anbieters erbracht. (...)

Zum Artikel

Cervélo hofft auf eine Wende in der nächsten Runde vor Gericht (15.10.2010)

Canyon-Sprecher Daniel Bley äußerte sich gestern zuversichtlich, dass das Urteil des Landesgerichtes Düsseldorf in der Patent-Streitigkeit zwischen Cervélo und dem Koblenzer Unternehmen aufrecht erhalten bleibt (velobiz.de berichtete). Der beklagte Fahrradhersteller sieht das freilich ganz anders. Im nachfolgenden, kürzlich veröffentlichten Schreiben sagt Cervélo, warum die Kanadier von einer Wende in diesem Fall ausgehen: (…)

Zum Artikel

Koblenzer Fahrradhersteller nimmt zum Urteil Stellung (13.10.2010)

Die Meldungen zum Urteil des Landesgerichts Düsseldorf bezüglich der Rechtstreitigkeiten zwischen Canyon und Cervélo bzw. dessen früheren Importeur TriDynamic (velobiz.de berichtete) hat eine öffentliche Diskussion, insbesondere in den einschlägigen Foren, ausgelöst. Die Tatsache, dass im noch nicht rechtskräftigen Urteil Cervélo und Tridynamic dazu aufgefordert werden, (…)

Zum Artikel

Patentstreitigkeiten: Erste Runde vor Gericht geht an Canyon (06.10.2010)

Noch sei das Urteil des Landgericht Düsseldorf (AZ 4a 0 87/09) nicht rechtskräftig, denn nach Mitteilung von Peter Seyberth, Geschäftsführer des früheren Cervélo-Importeurs TriDynamic an Fachhandelskunden und an die Fachpresse, habe im Klageverfahren der Canyon Bicycles GmbH gegen Cervélo und die TriDynamic GmbH, die Beklagten Berufung in der nächst höheren Instanz eingelegt. Hintergrund des Prozesses ist (…)

Zum Artikel

Canyon und Omega Pharma-Lotto blicken in gemeinsame Zukunft (01.10.2010)

Das belgische ProTour-Team Omega Pharma-Lotto und der deutsche Fahrradhersteller Canyon vereinbaren schon jetzt eine Zusammenarbeit über das kommende Jahr hinaus. Mit der Vertragsunterzeichnung haben beide Partner (…)

Zum Artikel

Canyon kooperiert mit ehemaligem italienischem Rennradprofi (25.05.2010)

Fahrradversender Canyon hat einen weiteren ehemaligen Radprofi ins Team geholt, der zusammen mit Radsportlern wie z.B. Erik Zabel oder Michael Rich künftig die sogenannten (…)

Zum Artikel

Expo 2010: Fahrradanbieter stellt im Deutschen Pavillion aus (10.05.2010)

Der Koblenzer Fahrradhersteller und Versender Canyon zeigt sich auf der Weltausstellung Expo 2010 im Deutschen Pavillion. In Shanghai präsentiert Canyon vom 1. Mai bis zum 31. Oktober das Carbon-Modell (…)

Zum Artikel

Tour 05/10: Rennräder für Frauen im Test (29.04.2010)

Eine steigende Frauenquote unter den Rennradlern hat die Zeitschrift {i}Tour{/i} in den vergangenen Jahren ausgemacht. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter den Lesern ergab einen Anteil von 27 %. Die Zielgruppe Frau wird somit auch für Radhersteller immer interessanter. In der jüngsten Ausgabe nimmt {i}Tour{/i} verschiedene Lady-Renner unter die Lupe. (…)

Zum Artikel

„Mountainbike“ : Versendertest zeigt Licht und Schatten (09.04.2010)

In Punkto Preis haben Versender gegenüber dem Fachhändler meist die Nase vorne. Doch ein vermeintlich günstigerer Verkaufspreis für ein Fahrrad ist meist nur die halbe Wahrheit. Wie sieht es mit der Beratung am Kundentelefon aus? In welchem Zustand landen die Räder im Karton beim Kunden und was passiert bei Reklamationen oder Rückabwicklungen, z.B. wenn das Rad nicht passt oder nicht den gewünschten Ansprüchen entspricht? Die {i}Mountainbike{/i} hat in ihrer jüngsten Ausgabe die Probe aufs Exempel gemacht. Und dabei wird deutlich: (…)

Zum Artikel

April-Ausgabe: Tour testet 60 Rennräder auf einen Streich (23.03.2010)

Im wahrsten Sinne rund ging es in den letzten Wochen wohl in der Redaktion der {i}Tour{/i}. Rechtzeitig zum Saisonstart hatte man sich in diesem Jahr zum Ziel gesetzt, eine besonders breite Marktübersicht aktueller Rennradmodelle zu bieten. Die Aufgabe: 60 Rennräder in drei verschiedenen Preiskategorien auf Herz und Nieren prüfen. Die Ergebnisse finden sich jetzt in der 236 Seiten starken April-Ausgabe wider. Die Preispunkte im Test wurden bei (…)

Zum Artikel

Mountainbike sucht die Wollmilchsau auf zwei Rädern (10.03.2010)

Während der MTB-Markt in immer neue Untersegmente aufbricht, verwischen die Grenzen zwischen den einzelnen Segmenten. Und so fragt die Redaktion der {i}Mountainbike{/i} im Testbericht zu 17 All-Mountain-Modellen: „Passt ein in Relation leicht aufgebautes 140-mm-Fully wie etwa das Stumpjumper in diesen Test? Und vor allem: Darf es ihn gewinnen?“ Die Antwort liefert die aktuelle Ausgabe nebst einem Test von 24 Fahrradhelmen. (…)

Zum Artikel

Bike testet 16 Spezialisten für die Langstrecke (08.03.2010)

77 % der {i}bike{/i}-Leser, so das Ergebnis einer Umfrage, wollen beim nächsten MTB-Kauf einem vollgefederten Modell den Vorzug geben. Durchschnitt des dafür eingeplanten Budgets 2600 EUR. Insofern dürfte die aktuelle {i}bike{/i}-Ausgabe bei den meisten Lesern recht gut ins Schwarze treffen: 16 Marathon-Fullys in Preislagen zwischen 2000 und 2500 EUR, die sich für die Alpenüberquerung genauso eignen wie für die schnelle Feierabend-Runde, stellten sich dem Urteil der Tester.

Zum Artikel

Tour 03/10 sieht Schwarz – jedoch nicht für die Hersteller (03.03.2010)

Carbon ist am Rennrad zum dominierenden Rahmenbaumaterial geworden. Kein Wunder, dass bei Herstellern und Lesern gleichermaßen der große Carbon-Rahmentest der Zeitschrift {i}Tour{/i} mit großer Spannung erwartet hat. In der März-Ausgabe sind beinahe 40 Seiten den Rahmen und Teilen aus dem „Schwarzen Gold“ gewidmet. Dabei wird deutlich: Die Hersteller haben meist ihre Hausaufgaben gemacht. Gleichwohl gibt es in Teilbereichen Leistungsunterschiede. (…)

Zum Artikel

Roadbike 3/10: Wer bietet am meisten Rennrad für 3000 EUR? (15.02.2010)

Wer 3000 EUR für ein Rennrad über die Kassentheke schiebt, darf wohl bei der Gegenleistung durchaus anspruchsvoll sein. Doch die hohen Ansprüche werden meist auch nicht enttäuscht, wie die Redaktion der {i}Roadbike{/i} nach einem Test 20 Modellen der gehobenen Mittelklasse in der aktuellen Ausgabe urteilt. Ausnahmen bestätigen die Regel. (...)

Zum Artikel

Mountainbike 3/10: Allround-Fullys unter der Lupe (12.02.2010)

Die {i}Mountainbike{/i} heißt mit ihrer dritten Ausgabe 2010 auch Leser in Österreich willkommen. In der speziellen Österreich-Ausgabe ist jetzt eine {i}Mountainbike Revue{/i} mit speziellen Berichten aus der Alpenrepublik eingeheftet, nachdem gleichnamiges Magazin vor wenigen Monaten eingestampft wurde (velobiz.de berichtete) . Titelthema der neuesten Ausgabe ist neben einer umfangreichen Kaufberatung auch ein großer Test mit 16 Allround-Fullys in der Preisklasse um 3000 EUR. (…)

Zum Artikel

Bike 3/10: Wer baut die beste Seele eines Mountainbikes? (08.02.2010)

Wenn der Rahmen das Herz eines Bikes ist, dann sind die Laufräder die Seele, sagen nicht nur Laufradbauer. Die Redaktion der {i}Bike{/i} hat 19 dieser Seelen in der neuen März-Ausgabe auf den Zahn gefühlt und dabei überraschende Testsieger ermittelt. Außerdem im Test: Hardtails in der 1000-EUR-Liga und All-Mountain-Sport-Modelle. (...)

Zum Artikel

Canyon-Manager wechselt zu fahrrad.de-Macher (26.11.2009)

Fahrrad.de-Macher Internetstores AG will künftig im Auslandsgeschäft verstärkt Gas geben. Dafür hat das Unternehmen einen Neuzugang mit Branchenerfahrung an Bord geholt. Am 1. Dezember startet als Leiter Vertrieb International der ehemalige Canyon-Manager (…)

Zum Artikel

Bike 12/09: Wer baut das schnellste Hardtail? (11.11.2009)

Der Marktanteil von Hardtails in Preislagen zwischen 5000 und 8000 EUR dürfte sich eher im homöopatischen Bereich bewegen. Dennoch ist natürlich die in der aktuellen {i}bike{/i}-Ausgabe beantwortete Frage interessant, wer in dieser absoluten Oberliga das schnellste Bike baut. Außerdem im Test: Scheibenbremsen und Helmlampen

Zum Artikel

Canyon veröffentlicht Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 (02.07.2009)

Als Ausrüster des belgischen Teams Silence Lotto radelt Canyon Bicycles erstmals in diesem Jahr bei der Tour de France mit. Im Zuge der Ankündigung des Engagements beim immer noch wichtigsten Radrennen der Saison gibt Canyon nun auch Geschäftszahlen für das Jahr 2008 bekannt. (…)

Zum Artikel

Roadbike 07/09: Alu-Renner haben klar die Nase vorne (17.06.2009)

Welches Rahmenmaterial macht in der attraktiven Preisklasse von unter 2000 EUR das Rennen - Alu oder Carbon? Dieser Frage ging {i}Roadbike{/i} in ihrer Juli-Ausgabe nach – und fand dabei interessante Antworten. Außerdem im Test: 18 Fahrradhelme. (…)

Zum Artikel

Tour 06/09: Starke Alu-Renner und Canyons Liefermisere (25.05.2009)

Fahrrad-Versender Canyon hat in dieser Saison bei den Fahrradtests in den Publikumszeitschriften durch die Bank Testsiege und Kaufempfehlungen abgeräumt. Und trotzdem haben die Koblenzer zu kämpfen, wie aus einem längeren Bericht in der {i}Tour{/i} hervorgeht – nämlich mit massiven Lieferproblemen. Weiter im Heft: 12 Alu-Rahmen, die auch in der von Carbon-Rädern besetzten Business-Klasse punkten wollen. (…)

Zum Artikel

Versender Canyon eröffnet weltweit erstes Testcenter (22.05.2009)

Versender Canyon bietet seinen Kunden künftig eine Möglichkeit, verschiedene Modelle vor dem Kauf zu testen: Dafür wird demnächst ein Testcenter eröffnet. Doch um diesen Service nutzen zu können, ist für viele Interessenten eine weite Anfahrt notwendig. Das weltweit erste Testcenter von Canyon wird am 29. Mai in (…)

Zum Artikel

Roadbike 06/09: Hohes Niveau bei Rennrädern um 1300 EUR (18.05.2009)

„Einsteiger und Preisbewusste sollten hier und jetzt zugreifen“: Das ist das Fazit der {i}Roadbike{/i}, die in ihrem aktuellen Juliheft insgesamt 20 Alurenner in der Preisklasse um 1300 EUR unter die Lupe genommen hat. Natürlich gab es zwischen den Modellen auch Unterschiede, die dann über Testsieg bzw. Kauftipp oder Verfolgerfeld entschieden. (…)

Zum Artikel

Bike 06/09: Sechs Enduros mit Hammerschmidt-Kurbel (15.05.2009)

Mit Hammerschmidt-Enduros ging es ins Gelände: Wie die ersten Fahreindrücke mit der neuen Kurbel aus dem Hause Sram waren und wo die Unterschiede zwischen den sechs gefahrenen Bikes liegen, das erfährt der Leser in der aktuellen Juni-Ausgabe der {i}Bike{/i}. Das Fazit von {i}Bike{/i}: (...)

Zum Artikel

Mountainbike 06/09: „Günstige“ Fullys im Test (14.05.2009)

Auch wenn 120er-Modelle immer mehr Aufmerksamkeit erhalten, so gehören die 100-mm-Fullys noch lange nicht zum "Alten Aluminium": Dies behauptet jedenfalls die {i}Mountainbike{/i}, die in ihrer aktuell erschienen Juni-Ausgabe insgesamt 14 Modelle dieser Mountainbike-Kategorie unter die Lupe genommen hat. Das Testfeld war insgesamt gut unterwegs, am Ende gab es jedoch einen eindeutigen Sieger. (...)

Zum Artikel

Mountainbike 05/09: 16 Tourenfullies im Härtetest (14.04.2009)

Keine Verstellorgien, 120 mm Federweg und ein Preis nicht über 2000 EUR: 16 Tourenfullies mussten beim jüngsten Test in der {i}Mountainbike{/i} dem Ruf als Sorglos-Bikes zum vernünftigen Preis gerecht werden. {i}Mountainbike{/i}-Testfahrer Thomas Schmitt bringt die Ergebnisse auf den Punkt: (...)

Zum Artikel

Bike 05/09: Fahrradtests in Hülle und Fülle (09.04.2009)

Es ist Hochsaison – auch bei den Fahrradzeitschriften: 250 Seiten umfasst die neueste Ausgabe der {i}Bike{/i} – und die wollten gefüllt werden. Klar, dass in Zeiten, in denen viele Biker vor dem Kauf eines neuen Sportgerätes stehen, die Fahrradtests in den Mittelpunkt gerückt werden. Gleich 32 Räder aus drei unterschiedlichen Kategorien wurden unter die Lupe genommen. (...)

Zum Artikel

Tour 04/09: Kein Einheitsbrei bei 2500-EURO-Rennern (31.03.2009)

Hatten {i}Tour{/i}-Leser den „Einheitsbrei“ bei Rennrädern um 1500 EUR noch moniert, könne in der 2500-Euro-Klasse davon keine Rede sein, schreibt die {i}Tour{/i} gleich zum Einstieg in den jüngsten Testbericht. 20 Räder traten an – und „selten bot ein Testfeld eine größere Bandbreite“, wie die Redaktion schreibt. (...)

Zum Artikel

RoadBike 04/09: Sportsfreunde für bis zu 3500 EUR (17.03.2009)

Wer bis zu 3500 EUR für ein Rennrad ausgibt, der hat berechtigterweise hohe Erwartungen an seinen neuen Sportsfreund. Dementsprechend hoch waren auch die Anforderungen, die die insgesamt 15 Carbon-Renner beim jüngsten {i}RoadBike{/i}-Test erfüllen mussten. Eine Unsicherheit bei den Laufräder hier, eine Schwäche bei der Lenkkopfsteifigkeit dort – und schon waren die Chancen auf einen Kauftipp dahin. Zwei Modelle ragten dabei aus dem Feld positiv heraus. (...)

Zum Artikel

Bike Ausgabe 04/09: Langstreckensieger gesucht (11.03.2009)

Schnell bergauf und noch schneller bergab: Die Testanforderung {i}Marathon-Fully{/i} wurde von den insgesamt 16 getesteten Bikes unterschiedlich interpretiert. Jedoch gab es am Ende trotzdem einen eindeutigen Testsieger. (...)

Zum Artikel

Mountainbike 04/09: Wie sieht es aus in der “Goldenen Mitte”? (10.03.2009)

All-Mountain-Bikes sind die beliebteste Fahrradgattung – zumindest wenn es um die Wünsche der {i}Mountainbike{/i}-Leser geht, die jüngst zu ihren (Kauf-)Präferenzen befragt wurden. 16 dieser „Alleskönner“ hat {i}Mountainbike{/i} in ihrer soeben erschienen April-Ausgabe untersucht, um herauszufinden, ob diese Räder ihren Namen zurecht tragen. (...)

Zum Artikel

Tour 03/2009: Die Farbe Schwarz vor Augen (02.03.2009)

Rund 60 Hersteller hatte die {i}Tour{/i} Ende November zum Vergleichstest für Rennradrahmen aus Carbon eingeladen, noch vor Jahreswechsel waren drei identische Rahmen-Sets des Modelljahrgangs 2009 zu liefern. 27 Kandidaten stellten sich der Herausforderung: Wäre kein Wunder, wenn es da nicht dem einen oder anderen Test-Redakteur Schwarz vor Augen geworden ist. Das Fazit schließlich: Im Mittelfeld drängen sich die Anbieter eng, der Weg zu Spitze schaffen nur wenige. (...)

Zum Artikel

Road Bike: Erster Check für elektronische "Dura Ace" (17.02.2009)

Kann die neue elektronische {i}Dura Ace{/i} von Shimano eine Revolution bei Fahrradschaltungen entfachen? Das Rennradmagazin {i}Road Bike{/i} hat die neue Schaltung erstmals ausführlich ausprobiert und versucht, die oben genannten Frage zu beantworten. Zudem treten im großen Themenschwerpunkt „Komfort“ zwölf Renner gegeneinander an – mit einem klaren Sieger. (...)

Zum Artikel

Canyon Bicycles holt sich zwei Deutsche Design-Preise (16.02.2009)

(Canyon) Im Vorfeld der Messe „Ambiente“ verlieh der Rat für Formgebung den Deutschen Designpreis. 30 Unternehmen wurden für ihre herausragenden Designs geehrt. Fahrradanbieter Canyon erhielt gleich zwei der begehrten Preise. (...)

Zum Artikel

Tour 2/09: Kopf-an-Kopf-Rennen bei Komponenten und Rennrädern (27.01.2009)

Kurz vor dem Saison-Start liefert die {i}Tour{/i} mit ihrer Februar-Ausgabe eine nahezu wissenschaftliche Antwort auf die Frage, wer in diesem Jahr das beste Komponenten-Ensemble liefert. Außerdem wurden 15 Modelle in der umkämpften 1500-EUR-Klasse genauer unter die Lupe genommen. Kein Test, aber aus Branchensicht ebenfalls nicht uninteressant ist das Interview mit Fausto Pinarello, in dem der Chef des gleichnamigen Unternehmens einige Einblicke in dessen wirtschaftliche Entwicklung gibt. (...)

Zum Artikel

Bike 2/09: Carbon-Test, Nobel-Fullys und Spike-Reifen (12.01.2009)

Die Redaktion der Zeitschrift {i}bike{/i} stellt in ihrer aktuellen Februar-Ausgabe die Ergebnisse einer interessanten Herstellerbefragung vor: Welchen Marktanteil haben die verschiedenen Bike-Kategorien im MTB-Markt? Im aufwändigen Labortest wurde hingegen die Haltbarkeit von Carbon-Rahmen untersucht. Außerdem im Test: Race-Fullys und Spike-Reifen.

Zum Artikel

Erik Zabel steigt künftig für Fahrradversender in den Sattel (05.01.2009)

Über Langeweile wird sich Erik Zabel auch nach seinem Karriereende nicht beklagen können. Nachdem Zabel vor wenigen Wochen eine Zusammenarbeit mit Brillen- und Helmanbieter Rudy Project und dessen Deutschland-Importeur Sport Direkt eingegangen ist (velobiz.de berichtete), gibt jetzt auch ein deutscher Fahrradversender eine enge Kooperation mit dem ehemaligen Radprofi bekannt. Demnach wird Erik Zabel ab Jahresbeginn bei der (...)

Zum Artikel

Tour: Das neue Modelljahr im Rahmen-Check (23.12.2008)

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer sind die beliebtesten Rennradmarken im Land. Die Leser der {i}Tour{/i} gaben darauf jüngst in einer Umfrage Antwort: Canyon, Cervélo, Scott, Simplon und Red Bull lauten die begehrtesten Marken im gehobenen Preissegment, so jedenfalls das Ergebnis der Befragung. Ob das Votum der Leser bei den 2009er Rahmen auch im Praxistest Bestand hat, klärte die Redaktion in der neuen Ausgabe (01/09) in einem Vergleichstest. Außerdem gingen die Tester der Faszination des Rahmenbau-Werkstoffs Stahl auf den Grund. (...)

Zum Artikel

Mountainbike stellt in erster 2009er Ausgabe die Preisfrage (15.12.2008)

Können günstigere Mountainbikes gegen teure Modelle mithalten? Eine interessante Frage, vor allem wenn die Duelle mit Modellen aus gleichem Haus und gleicher Serie geführt werden. Vier mal wurde zum „Familientreffen“ in der ersten Ausgabe der {i}Mountainbike{/i} des Jahres 2009 gebeten. Die Ergebnisse sind durchaus aufschlussreich. (...)

Zum Artikel

Roadbike 01/09: Test der besten Rennräder der Saison (10.12.2008)

Das Jahr 2009 hat bereits begonnen. Zumindest was die neue Ausgabe der {i}Roadbike{/i} anbelangt, die als Nummer 1/09 ab sofort an den Kiosken erhältlich ist. Und gleich bei der ersten Ausgabe hat sich die Redaktion einer beinahe unlösbaren Aufgabe gestellt: Nämlich die Suche nach dem besten Rennrad des Modelljahres 2009. (...)

Zum Artikel

Canyon Bicycles wird Ausrüster des Teams Silence- Lotto (05.09.2008)

(Canyon) Während Canyon auf der Eurobike die neuen Modelle für die Saison 2009 präsentiert, wird die künftige Zusammenarbeit mit einem der besten Teams der Welt als weiteres Highlight bekannt gegeben. Neben dem Tour de France Favoriten Cadel Evans, der vor wenigen Tagen seinen Vertrag bei Silence Lotto verlängert hat, werden in der kommenden Saison auch der Klassikerjäger Philippe Gilbert, der junge,Hoffnungsträger Greg Van Avermaet und der belgische Meister Jurgen Roelandts auf einem Canyon Rad ins Rennen gehen.

Zum Artikel

Freeride 3/08: Leser in der Testmannschaft (29.07.2008)

„Mal anders getestet“, hat die Redaktion der {i}Freeride{/i} in ihrer neuen Ausgabe acht Dirtbikes. Statt die einzelnen Modelle ein festgelegtes Prüf-Prozedere durchlaufen zu lassen, wurden {i}Freeride{/i}-Leser per Ankündigung im Internet als Tester eingeladen. „Wir wollten mal checken, ob ‚unerfahrene’ Bike-Tester zum gleichen Ergebnis kommen würden wie die erfahrene Testcrew“, schreibt {i}Freeride{/i}. Das Ergebnis: (…)

Zum Artikel

Tour 06/08: Neue Themen rücken in den Mittelpunkt (29.05.2008)

Wer sich in diesem Jahr als Rennradfahrer neu ausrüsten wollte, dürfte dies inzwischen getan haben. Kein Wunder also, dass in der neuen Ausgabe von {i}Tour{/i} die wichtigsten Radtests bereits abgehandelt waren und somit andere Themen in den Mittelpunkt rücken konnten, wie z. B. die Fahrtechniktipps mit Profi Fabian Wegmann. Zwei interessante Testberichte gab es dann doch: So wurden Allround-Laufräder und Rennräder für Frauen unter die Lupe genommen. (...)

Zum Artikel

Roadbike 6/08: Wie viel Rennrad gibt es für 1000 EUR? (14.05.2008)

Wer erstmals mit dem Radsport liebäugelt oder seinen Sport mit schmalem Geldbeutel betreiben muss, für den sind 1000 EUR für ein Rennrad schon eine Menge Geld. Für dieses Budget bekommen Verbraucher jedoch schon einen ordentlichen Gegenwert, wie die Redaktion der {i}Roadbike{/i} nach einem Test von elf Modellen feststellte. Naturgemäß müssen in diesem Segment Kompromisse (...)

Zum Artikel

Freeride 2/08: Die Königsklasse auf dem Prüfstand (13.05.2008)

Königsklasse, die Zukunft unseres Sports, literweise Adrenalin: Die Redaktion der {i}Freeride{/i} spart beim Test der aktuellen 180er-Klasse bis 3000 EUR nicht mit großen Worten. "Die Bikes sind alle gut", so das Resümee der Tester. Gleichwohl gab es beim Charakter der getesteten Modelle deutliche Unterschiede, die Gemeinsamkeiten beschränkten sich (...)

Zum Artikel

Mountainbike 06/08: Zwölf Bestseller-Fullys im Check (13.05.2008)

Die Fahrradindustrie hat ihre Hausaufgaben gemacht: Dieser Eindruck drängt sich jedenfalls bei der Lektüre der neuen {i}Mountainbike{/i} und dem Testbericht zu Bestseller-Fullys auf. Alle 12 Räder, für unter 1800 EUR erhältlich, konnten hier durchaus überzeugen. Der zweite große Test im Heft: 18 Sättel wurden im Labor und in der Praxis auf die Probe gestellt. Außerdem: Was taugen Race-Fullys der Profis? Die Antwort gibt ein weiterer Test, bei dem auch das teuerste Fully unter die Lupe genommen wurde. (...)

Zum Artikel

Mountainbike 05/08: Dickste Ausgabe aller Zeiten (16.04.2008)

Mit der „dicksten Ausgabe aller Zeiten“ verabschiedet sich {i}Mountainbike{/i}-Chefredakteur Markus Stenglein in Richtung Hamburg (velobiz.de berichtete). Ab der nächsten Ausgabe wird sein Platz von Jens Vögele eingenommen. Im aktuellen Heft gibt es wieder viele Tipps und Informationen rund ums Bike. Im Test diesmal: 18 Touren-Fullies und 20 Trägerhosen. Außerdem im Heft: ein Versenderreport und eine Übersicht unter dem Motto „Best of Test 2008“. (...)

Zum Artikel

Bike 05/08: Ein gutes Pfund mit zahlreichen Produkttests (15.04.2008)

Die Saison kommt in Fahrt. Ein Indiz dafür sind auch die enormen Heftumfänge der Publikumszeitschriften: 252 Seiten dick ist die neueste Ausgabe der {i}bike{/i}, die ab sofort an den Kiosken erhältlich ist und laut Angaben von Chefredakteur Josh Welz stattliche 517 Gramm auf die Waage bringt. Klar, dass in dieser Ausgabe auch wieder gewichtige Testberichte zu finden sind: Insgesamt 27 Bike wurden unter die Lupe genommen, darunter allein 18 All-Mountain-Fullies im Megatest. Zudem auf dem Prüfstand diesmal: 20 Federgabeln und zwölf Steuersätze. (...)

Zum Artikel

Canyon-Chef Roman Arnold weiht neues Firmenzentrum ein (31.03.2008)

Was vor rund 30 Jahren mit einer Doppelgarage in Koblenz und einem hellblauen Autoanhänger begann, findet jetzt mit der Einweihung des neuen Firmengebäudes auf 11.000 qm Fläche einen neuen Höhepunkt. Nach nur zwölf Monaten Bauzeit wurde in einem Gewerbegebiet an der Mosel unweit der Koblenzer Altstadt am vergangenen Donnerstag der Neubau Canyon.home im Rahmen einer Feierstunde im Kreise von Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern eingeweiht. Zwei Tage später hatten dann erstmals auch Endverbraucher Zugang zum neuen Firmenzentrum. Velobiz.de war bei der Eröffnung vor Ort und hat sich das neue Firmendomizil angesehen. (...)

Zum Artikel

Tour 4/08: Knappes Finish in der 2500-EUR-Klasse (25.03.2008)

Rennräder um 2500 EUR schnuppern einerseits schon Oberklassen-Luft, andererseits bewegen sich diese Modelle immer noch in einem Segment, in dem der Kunde genauer hinschaut, wie viel Leistung für den Preis geboten wird. Die Redaktion der {i}Tour{/i} hat in ihrer aktuellen Ausgabe 20 Modelle in dieser heiß umkämpften Preisklasse genauer untersucht. (...)

Zum Artikel

Freeride 1/08: Probleme bei der „Gabel der Saison 2008“ (12.03.2008)

Pünktlich vor dem Saisonstart kommt jetzt auch die erste Ausgabe der {i}Freeride{/i} in den Kiosk. Neben atemberaubenden Bildern und faszinierenden Bike-Abenteuern ist das Hauptthema des Hefts einem großen Vergleichstest von 18 leichten Freeridern gewidmet. Dabei trat bei den Testfahrten ein Problem zum Vorschein, das schon im Vorjahr Anlass zur Kritik gab: Wieder machte die bevorzugt verbaute Federgabel ein ums andere Male schlapp, nur dass sie in diesem Jahr von einem anderen Hersteller geliefert wurde. (...)

Zum Artikel

Mountainbike 4/08: Ist All-Mountain ein Allheilmittel? (11.03.2008)

Gleich zwei große Tests widmet die {i}Mountainbike{/i} in ihrer soeben erschienenen 4. Ausgabe dem Produktbereich „All-Mountain“. Werden Fullys und Tourenschuhe dem Anspruch gerecht, in allen Einsatzbereichen die nötige Funktion, aber auch den nötigen Fahrspaß zu bieten? 18 Bikes und acht Paar Tourenschuhe wurden diesbezüglich auf Herz und Nieren untersucht. Zudem im Heft: Exklusive Hardtails für den etwas kleineren Geldbeutel.

Zum Artikel

Bike 4/08: Testmarathon für Reifen, Fullys und Bikeshops (10.03.2008)

Die Fahrradsaison nimmt an Fahrt auf. Ganz deutlich wird dies auch an den Umfängen der Fahrradmagazine. Stolze 228 Seiten umfasst z.B. die April-Ausgabe der soeben erschienenen {i}Bike{/i}-Ausgabe. Und die {i}Bike{/i}-Redaktion hat richtig rangeklotzt: 20 Marthon-Fullys wurden einem „Megatest“ unterzogen. Weiter auf dem Prüfstand: Reifen und Funktionswäsche sowie vier Bike-Shops in München, die bei den Testern Eindrücke bei Werkstatt und Beratung hinterließen, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. (...)

Zum Artikel

Roadbike 3/08: Was leistet die Mittelklasse (28.02.2008)

Rennräder mit Carbon-Rahmen gibt es schon für unter 2000 EUR. Wer will, kann aber auch deutlich über 5000 EUR für eine edle Rennmaschine ausgeben. Wie so oft liegt die Wahrheit des Marktes wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Was dort geleistet wird, hat die Redaktion der {i}Roadbike{/i} in ihrer aktuellen Ausgabe untersucht.

Zum Artikel

Carbon-Rahmen: Leichter, steifer, komfortabler (26.02.2008)

"Kein Metall kann mit der schwarzen Wunderfaser mithalten, wenn es darum geht, geringes Gewicht und hohe Steifigkeit in Einklang zu bringen", schreibt die Redaktion der {i}Tour{/i} in ihrer aktuellen Ausgabe. Beim Labortest von 24 Carbonrahmen zeigten sich Werte, die "vor kurzem noch für unmöglich gehalten" wurden.

Zum Artikel

Mountainbike 3/08: Wer macht die besten Tourenfullys? (11.02.2008)

Eine ausgiebige Tour sei für die meisten Biker "das höchste der Gefühle". Ob das auch auf die im neuen Modelljahr angebotenen Modelle zutrifft, will die Redaktion der Mountainbike mit einem Vergleichstest in der neuen Ausgabe klären. Außerdem im Test: günstige Hardtails aus dem Versandhandel, Laufräder sowie Werkzeuge und Pumpen für unterwegs.

Zum Artikel

Roadbike 02/08: Sieben Rennräder aus der Nobelklasse im Test (24.01.2008)

Bei diesem Test wäre man gerne als Testfahrer mit dabei gewesen: Sieben Nobelrennräder nahm die soeben im Zeitschriftenhandel erhältliche {i}Roadbike{/i} unter die Lupe. Das Fazit: Alle Kandidaten versprühen reichlich Faszination. Aber es gibt auch kleine Unterschiede. Im Teiletest befasste sich {i}Roadbike{/i} diesmal mit Leistungsmesser und Helmmützen, zudem wurden die Topgruppen von Sram Red, Shimano Dura-Ace und Campagnolo Record gegenüber gestellt.

Zum Artikel

Hammerschmitt: bike deckt die geheimen Pläne von Sram auf (14.01.2008)

In der neuen Ausgabe von {i}bike{/i} (Ausgabe 2/08) wird den Lesern ein breites Testfeld geboten. Im Mittelpunkt stehen dabei neben dem Modethema Enduros auch Scheibenbremsen, Spike-Reifen und Überschuhe. Top-Nachricht der aktuellen Ausgabe sind Details über das mysteriöse {i}Hammerschmitt{/i}-Projekt von Sram.

Zum Artikel

Tour 1/08: Was hält Rennradler im Winter warm? (17.12.2007)

In der Januar-Ausgabe von {i}Tour{/i} steht der Winter im Mittelpunkt: 20 aktuelle Wintertrikots wurden dem kritischen Blick der Redaktion unterworfen. Lesenswert war zudem auch ein Bericht von Dirk Zedler über die Problematik von Rückrufaktionen - vor allem jener, die nicht durchgeführt werden.

Zum Artikel

Canyon Bicycles zieht um, bleibt aber der Heimat Koblenz treu (11.12.2007)

Einen weiteren großen Schritt in der über 25jährigen Firmengeschichte macht Direktversender Canyon Bicycles GmbH. Das alte Firmenareal wird Zug um Zug geräumt und das neue, sogenannte „Canyon Haus“ bis zum Frühjahr bezogen. Das Unternehmen bleibt trotz der großen Veränderung seiner Heimat treu: Denn das neue Gelände mit einer Gesamtfläche von rund (...)

Zum Artikel

bike 1/08: Tests werden künftig noch wissenschaftlicher (10.12.2007)

Ist denn schon Saison? Wer die neue Ausgabe der {i}bike{/i} in den Händen hält, könnte sich das durchaus fragen, denn der gefühlte Umfang deutet eher auf eine April- als auf eine Januar-Ausgabe hin. Doch dann fällt auch schon der Auslöser der Verwirrung aus dem Heft heraus: der neue Katalog von Direktversender Canyon mit stattlichen 148 Seiten Umfang. In der nun halb so dicken {i}bike{/i} finden sich dennoch einige interessante Themen. Im Mittelpunkt stehen dabei diesmal nicht die Tests selbst, sondern eine ausführliche Erklärung, wie Testergebnisse zu Stande kommen.

Zum Artikel

bike 9/07: Redaktion will weniger Modellwechsel (26.08.2007)

Mit einer für die Publikumspresse ungewöhnlichen Forderung hat Chefredakteur Josh Welz die jüngste Ausgabe von {i}bike{/i} eröffnet, nämlich mit der nach weniger Modellwechseln im Fahrradmarkt. Außerdem nahm {i}bike{/i} den US-Trend 29ers unter die Lupe, feierte zehn Jahre Transalp und verglich Enduros miteinander.

Zum Artikel

Mountainbike 9/07: Wer holt die Versender-Krone? (25.08.2007)

In der jüngsten Ausgabe hat die Redaktion der {i}MountainBike{/i} wieder Versender unter die Lupe genommen und dabei erneut ein breites Leistungsspektrum mit viel Licht, aber auch mit Schatten entdeckt. Zudem wurden für das September-Heft Bikes auf ihren "Sorglos"-Faktor überprüft und die alte Frage, Hardtail oder Fully, wissenschaftlich untersucht.

Zum Artikel

Kategorien

Bikes / E-Bikes » City-Bikes
Bikes / E-Bikes » Mountain Bikes
Bikes / E-Bikes » Rennräder
Bikes / E-Bikes » Triathlonräder
Bekleidung » Halstücher
Bekleidung » Handschuhe
Bekleidung » Helme
Bekleidung » Hosen
Bekleidung » Jacken
Bekleidung » Radschuhe
Bekleidung » Regenbekleidung
Bekleidung » Socken
Bekleidung » Trikots

Suchwörter

Fahrrad, Rennrad, MTB, Mountainbike, Canyon, Bicycle, Bicycles, Fahrräder, Rad, Räder, Hardtail, Outlet, Testsieger, Bikes, Radsport, Arnold, Movistar, Katusha, Topeak-Ergon Racing Team, Factory Enduro Team, Enduro, Freeride, Triathlon, Direktvertrieb, Fullsuspension, Pure Cycling, Canyon.Base, Mallorca, Koblenz, Zubehör